allergie frage?

5 Antworten

Meine Mutter hat eine Allergie gegen Natriumglutamat. Eine kleine Menge sorgt bei ihr nur für leichte Bauschmerzen oder Durchfall. Durch eine größere Menge musste sie schonmal ins Krankenhaus um den Magen auszupumpen und versorgt zu werden.

Es ist eher unwahrscheinlich,das jemand nachdem Allergische Reaktionen eintreten noch weiterhin den Auslöser isst...Ich gehe auch eher davon aus,das er sich nach dem 4 oder 5 Apfel übergeben wird...

Ja klar kann sein, "die Dosis macht das Gift" und bei einem Allergiker braucht man eine geringere Dosis um zu sterben, aber das ist bei allem so nur, wenn du eine Allergie hast muss die Dosis nicht groß sein kann eben auch kleiner sein.

Allergien haben offene Grenzen. Kann also durchaus sein, dass das so ist.

Es kommt immer auf die Allergie an und wie stark sie ausgeprägt ist.

Es sind auch schon Menschen gestorben die an einer Nussallergie leiden und ausversehen etwas gegessen habe wo Nüsse enthalten hat.

Was möchtest Du wissen?