Allergie auf Kondom

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

man kann gegen alles mögliche unverträglichkeiten haben.die handelsüblichen Kondome sind aus Latex, es ist nicht selten, dass es menschen gibt, die diese nicht vertragen. es gibt aber auch im normalen Handen Latexfreie Kondome. die sind ansich genauso sicher, kann man also beruhigt als alternative verwenden

Ja. Gibt es. Eine Exfreundin von mir (Krankenschwester), hat eine Latexallergie. Auf der Arbeit, trägt sie nur spezielle Handschuhe. Beim Sex musste ich Latexfreie Kondome kaufen. Sind zwar etwas teurer, aber die einzige Möglichkeit, wenn man mit Kondom verhüten möchte.

Das ist durchaus ,möglich, einige/viele Menschen haben eine latexallergie und wissen nicht das es auch Latexfreie Kondome gibt. Das habe ich selbst erst vor einpaar Wochen erfahren, aber ich denke mal eine latexallergie kommt einfach so oft vor, das die Industrie dort eine Marktlücke entdeckt hat

Ja, es gibt Menschen die eine Latexallergie haben, sowohl Männlein als auch Weiblein. Kommt nicht sehr häufig vor, gibts aber. Da müssen dann andere Verhütungsmethoden herhalten

Ja sicher , eine Unverträlichkeit , gegen Latex ist gar nicht selten !

Was möchtest Du wissen?