alle 30min auf toilette... kann nicht schlafen nyktorie

2 Antworten

Viel getrunken, was harntreibendes gegessen oder getrunken, Blasenreizung, Probleme, über die Du viel grübelst, - zum Beispiel. Mach Dir mal keine Sorgen, sondern warte ab, wie es Dir morgen geht.

Hallo JoJo2426,

leider lese ich Deine Frage erst jetzt, dennoch eine kleine Antwort.

Die Nykturie mag seelisch begründet sein - Aufregung vor einem bestimmten Ereignis, schwierige Situationen, die anhalten, Stress. Der Begriff Nykturie wird aber eher beim häufigen nächtlichen Pipimachen gebraucht. Zu einer genaueren Klärung hätte ich zunächst empfohlen, einen Urologen oder eine Urologin anzusprechen.

Die Arrhythmien mögen damit nichts zu tun haben. Auch ich habe die eine oder andere Arrythmie, gerne auch im Liegen, gerne auch öfters. Hier wäre eine kardiologische Untersuchung mit Langzeit-EKG zu empfehlen. An Hand der Systolen, die da aus der Reihe tanzen, kann der Kardiologe feststellen, ob etwas vorliegt und was.

Mach Dir mal keinen Kopp - und lass das alles mal abklären. So schnell bleibt das Herz nicht stehen - auch wenn's mal stolpern sollte. Und ich habe das Thema auch schon lange Jahre - es wurde mal ein kleiner Fehler in den inneren Herzklappen festgestellt, der das auslösen mag.

Viele Grüße EarthCitizen

Was möchtest Du wissen?