Alkoholvergiftung Krankenhaus folgen und kosten

5 Antworten

LEIDER wird das die Solidargemeinschaft bezahlen dürfen.

Bist du auch noch stolz darauf das du es das erste Mal im Vollrausch in ein Krankenhaus geschafft hast? Das klingt ja ganz so als wenn du schon öfter einen über den Durst getrunken hast

Nein Stolz bin ich drauf nicht, ich wollt nur schreiben dass es das erste mal war und nicht regelmäßig passiert.

Ich hab leider keine Ahnung, wie das in Österreich ist, aber hoffentlich wird das richtig teuer für dich, damit du das nächste Mal dein Gehirn einschaltest, bevor du dich komamässig besäufst.

Ja da hast du recht, etwas mehr Hirn einschalten wäre gestern sicher nicht verkehrt gewesen!

Da hast du Unrecht. Er hat sich nich ins Koma gesoffen, er ist gestolpert!

@Senseoo

wäre er nicht volltrunken gewesen (wissen tu ich selber von der Nacht gestern absolut nichts mehr), wäre er nicht gestolpert xD

Schätze dass dies als Unfall gewertet wird uns somit von der Krankenkasse bezahlt wird.

In solchen Fällen ist es oftmals so dass die Krankenkasse nur einen Teil übernimmt .

Bei mir war es mal so dass ich 200€ selbst zahlen durfte...schöne schei***.

Was möchtest Du wissen?