Alkoholfreies Bier für trockenen Alkoholiker?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein bischen Alkehol ist immer noch drinn also vorsicht.

@pit1959!

Es ist wie mit ein bisschen schwanger. Das geht auch nicht. Wer einmal Alkoholiger ist, ist immer Alkoholiger. Der Weg in ein normales Leben kann nur über 0 % Alkohol, verbunden mit allen Konsequenzen, die sich daraus ergeben, führen.

@Lazarius

Das Bier war gemeint nicht der trockene Alkeholiker

was hast du getrunken

@pit1959

Ich trinke keinen Alkohol. Aber du musst es auch so schreiben, wie du es meinst. Sorry!

@Lazarius

also in einer Reihe

Alkoholfreies Bier für trockenen Alkoholiker? Ein bischen Alkehol ist immer noch drinn also vorsicht.

Was ist da falsch zu verstehen? Das ist doch eindeutig!

@pit1959

Mir ist noch eingefallen

Backaroma Ampulle mit Rumaroma

Rumaroma aus Carbonsäureestern und weiteren Aromen in einer Wasser-Propylenglykol-Mischung. Es enthält keinen Alkohol, hat aber einen „alkoholischen“, an braunen Rum erinnernden Geruch und Geschmack. Für „trockene“ Alkoholiker ist Rumaroma deshalb riskant.

Das ist DER ERSTE SCHRITT zum Wiedereinstieg. Dein „Bekannter“ sollte nicht mal an die Worte Bier oder Alkohol denken. LG

Ja, in den meisten Sorten ist auch Alkohol drin, nicht sehr viel, aber zu viel für trockene Alkoholiker. Es gibt aber eine ganz wenige Sorten wo laut Hersteller wirklich gar nichts drin ist.

So sieht es aus. Als trockener Alkoholiker sollte man überhaupt kein Bier (auch keins ohne Alkohol trinken) ... Hier geht es einfach um die Gewohnheit und der Griff zum Bier mit Alkohol ist dann nicht mehr weit ...

mein Bekannter ist schon seit über einen Jahr trocken und trinkt das ständig. Krombacher

@heike222

ich würde auch bald behaupten das er schon wieder normalen Alkohol trink. Zur Zeit ist er ständig krankgeschrieben.Ist auch viel mit Leuten zusammen die viel trinken

@heike222

Nee, im KOPF ist der voll BESOFFEN - und nicht "ECHT" als Mensch, dem man vertrauen könnte...

beim gären des bier ist immer noch ein rest alkohol drinn als trockrner alkoholiker würde ich kein alk. freies bier trinken

Alkoholfreies Bier darf bis zu 0,8% Alkohol enthalten. Lasst uns nicht diskutieren, ob das der Gesetzgeber so wollte oder irgendwelche Verbände von Brauereien.

Damit dein Bekannter keinen Rückfall erleidet, muss er sich von allem fernhalten, was alkoholisch ist. Das gilt nicht nur für Bier, sondern auch für Weinbrandbohnen und andere Dinge. Schon ein paar Tropfen können für einen Rückfall ausreichend sein.

Der Mann ist NICHT trocken ... Und, einen "Rückfall" "erleidet" man nicht!        Das Verhalten weist viele Wochen vorher darauf hin, daß ein Mensch sich mehr und mehr selbst betrügt, bis er glaubt, saufen zu "müssen"??? /,,,, nur EIN Gläsileinchen.... /   

...... es geht nicht um einen Rheumaschub oder epileptischen Anfall... Einige Bekannte sind seit über 40 Jahren nüchtern - wenn jemand Angst vor einem "plötzlich und unerwartet geschehenden" sogenannten Rückfall hätte, könnte er nicht so lange glücklich und NÜCHTERN leben,,,

Was möchtest Du wissen?