Alkohol trinken trotz zu hochen puls, schädlich?

5 Antworten

Puls ist der Herzschlag. Wenn der in Ruhe bei 125 ist gehörst du ins Krankenhaus. Der Blutdruck und der Puls erhöhen sich durch Alkohol und auch bei Nikotin. Wer Herz-Kreislauf-Beschwerden hat und diese behandelt wurden, so nimmt man spezielle Tabletten dagegen. Wenn es bei dir jetzt plötzlich (nach der vorherigen Nacht?) aufgetaucht ist, solltest du ruhen und auf keinen Fall feiern. Bleibt dein Puls so hoch, musst du zum Notarzt.

Vor allem kannst du diese Medikamente nicht nach Lust und Laune nehmen nach dem Motto heute besaufe ich mich dann lass ich sie weg. Schlimm genug wenn man in deinem Alter schon solche Medis braucht, dann geh aber bitte verantwortlich damit um

Du solltest gar keinen Alkohol trinken mit den Medikamenten

Hallo,

Ich glaube nicht, dass du den Puls meinst. Du meinst sicher den Blutdruck.

Ein Ruhepuls liegt ungefähr bei 64 Schläge pro Min.

Bei Alkohol erhöht sich dein Blutdruck meistens.

Nein. Ich meine mein puls. Und der ist wirklich so hoch. Habe ihn heute 10 mal gemessen und er war immer so hoch.

@Gugus95

Da stimmt was nicht. Dein Herz muss ja rasen. Geh unbedingt zum Arzt. Das muss untersucht werden.

aber die nehme ich nie wen ich alkohol trinke.

Zu mindest bei Antidrepressiva nutzt es nix, da der Wirkstoff viel länger als 24Std.im Köper bleibt.

Da Alkohol Depressionen verursachen/verstärken kann, solltest du eh keinen Alkohol trinken

Was möchtest Du wissen?