Alkohol aus Tee

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Alkohol aus Tee würde nicht anders schmecken als Alkohol aus anderen Grundstoffen. Wie ein alkoholisches Getränk schmeckt, hängt neben dem Alkohol von den ausserdem noch vorhandenen Aromastoffen ab. Deswegen macht man z.B. Liköre in dem man reinen Alkohohl oder Schnäpse mit anderen Flüssigkeiten mischt. Aus Teeblättern kann man vermutlich keinen Alkohol machen, weil sie keine oder zu wenig Kohlehydrate (Zucker) enthalten (siehe http://de.wikipedia.org/wiki/Alkoholische_G%C3%A4rung). Sonst müsste ja auch Tee Kaloriern haben. Selbstverständlich kann man aber Tee mit Akohol mischen.

du kannst nur alkohol aus tee gewinnen wenn du vorher zucker zusetzt und das ganze vergären lässt,da gibts 2 möglichkeiten,als likör,da brauchst nur tee und alkohol(rein)mit zucker auf deine geschmacksnote bringen.oder teeblätter mit zucker vergären lassen und dann brennen,das solltest aber vorher mit hauptzollamt stuttgart abklären wegen besteuerung,sonst macht da kein schnapsbrenner mit.stuttgart ist in bayern und würtemberg für besteuerung von gebrannten alkoholgetränken zuständig,wie es im norden aussieht kann ichn nicht sagen

Wenn du die Lösung destillierst, bekommst du keinen erwünschten Effekt, weil die Polyphenole nichtflüchtig sind und beim erhitzen größtenteils zerstört werden. Das Resultat wäre eine braun/schwarze chemisch undefinierbare Masse...

Du müsstest die Zellulose der Teepfalnze so spalten, das aus ihr Zucker wird. Den lässt du dann zu Alkohol vergären und destillierst das ganze. Wie würde das schmecken? Grasig. Teeig.

Alkohol in Tee ist spannender ...

Was möchtest Du wissen?