Äpfel bei Halsschmerzen? Säurehaltige Lebensmittel

2 Antworten

Bei den Gemüse- und Obstsorten lässt sich sagen, dass eigentlich alle Sorten basisch sind. Die Unterschiede bestehen in ihrem sogenannten PRAL-Wert (Potenzielle Renale Säurebelastung; engl. potential renal acid load). Der Wert gibt an wie stark oder wie schwach basisch die jeweiligen Lebensmittel sind.

SCHWACH BIS MITTEL BASISCHE LEBENSMITTEL Schwarzwurzeln, Rettich, weiße Kohlrüben, Kohlrabi Meerrettich und Karotten. Äpfel, Johannisbeeren, Erdbeeren, Birnen, Kirschen, Ananas, Datteln, Mirabellen, Stachelbeeren, Pflaumen, Pfirsich, Apfelsinen, Preiselbeeren, Trauben, Zitronen, Schafsmilch, Ziegenmilch, Molke und Buttermilch.

STARK BASISCH WIRKENDE NAHRUNGSMITTEL Kartoffeln, Sauerampfer, Brechbohnen, Zwiebeln, Blumenkohl, Wirsing, Blumenkohl, frische Erbsen, Feldsalat, Spinat, Sellerie, Tomaten, Kopfsalat, Endiviensalat, Löwenzahn, Gurken. Rote Rüben, Rettich, Bananen, Mandarinen, Rosinen, getrocknete Feigen, weiße Bohnen, Soja-Produkte. Es existieren die unterschiedlichsten Aufzeichnungen bezüglich basischer und sauerer Lebensmittel. Deshalb gibt es auch die eine oder andere Differenz bezüglich der Einstufungen, basisch oder sauer. Bis auf kleine Unterschiede gleichen sich jedoch die Nahrungstabellen.

Ich trinke mit Halsschmerzen auch Cola also an der Säure kann das nicht liegen. Oder auch Salat mit Essig dressing oder so also wenn du Hunger auf nen Apfel hast iss ihn ruhig ich glaube da kann nichts passieren. Wenn du rauchst lass lieber eine Zigarette weg und iss den Apfel dafür :D

Was möchtest Du wissen?