Äderchen im Auge geplatzt, geht der rote fleck im auge wider weg?

5 Antworten

Die Adern des Auges halten einem gewissen Druck im Normalfall gut stand und platzen nicht jedes Mal, wenn wir schwere Einkaufstüten schleppen. Blutungen im Auge haben also Seltenheitswert und sind grundsätzlich kein Grund zur Sorge. Es kann zwar mehrere Wochen dauern, bis die Blutung verschwindet, doch eine Behandlung ist meist nicht nötig.

hier mehr dazu:

https://www.rtv.de/gesundheit/blut-im-auge

Du musst nichts machen, so eine geplatzte Ader heilt von ganz alleine wieder. In ein paar Tagen wirst du nichts mehr davon sehen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ja tut es.

Wenn es nach ein paar Tagen nicht so ist, dann brauchst du erst den Arzt.

Na klar geht das wieder weg, es dauert aber ein paar Tage

Geh am Montag zum Augenarzt wenn es nicht besser geworden ist

Was möchtest Du wissen?