ADHS- Aufklärung über die Periode und Hygiene?

1 Antwort

ADHS = eine erfundene Krankheit; diese steht aber nicht allein, die Erfinder waren sehr erfinderisch und erklärten viele natürliche, menschliche Unbehagen als "behandlungsbedürftige Krankheit".
Pharmazeutisches Interesse.

Man schaue sich nur einmal die Kleinen an: wissensdurstig und entdeckungsfreudig. Weil die Eltern damit nicht zurecht kommen, kriegen die einfach ein "Medikament" verpasst.

Dabei ist impulsives Verhalten, schnelle Reizaufnahme und schnell wechselnde Aufmerksamkeit keine  Störung . Vielmehr ist dies ein  Vorteil und ein sinnvolles Verhalten, übernommen mit den Genen der Jäger und Sammler, unseren Vorfahren.

Übrigens kann ich mich noch (sehr, sehr lange her!) daran erinnern, dass in meiner Schulzeit in der Klasse "Stillesitzen" geübt wurde. 5 Minuten, und der Unterricht konnte beginnen.

Es gäbe eine lustige Übung, die  diese Kinder -jedes auch für sich- gut machen könnten, willst du sie wissen?

Was möchtest Du wissen?