Ader in der Iris.Hilfe! Was tun?

3 Antworten

Das Zocken hat durch den Ausstoß von Epinephrin zu einer Hypertonie geführt, aus welcher das perforierte Gefäß resultiert. Das ist nicht weiter gefährlich!LG

Biiite waaaas? xD

😂

@Adrian593

Dieser Moment wenn man jedes Wort Googlet

Durch das Aufregen wurde Adrenalin freigesetzt, dieses verengt die Gefäße und sorgt somit für einen erhöhten Blutdruck (Hyper -"Über" Tonie=Tonus "Druck":)

@Adrian593

Lol ⬆ Danke 

Eine Hypertonie hat die Folge, dass dünne Gefäße platzen können.

@Adrian593

Ja gut aber ich hab mich nicht aufgeregt... 

Ob du dich letztendlich aufregst oder gerade irgendetwas spannendes passiert, Adrenalin wird allemal freigesetzt;)

Das bedeutet, dass du dich bist beim Zocken so hochschaukelst, dass das für deinen Körper Stress ist. Mag vielleicht nicht gefährlich sein, trotzdem ist es ein Warnzeichen, das du nicht ignorieren solltest. Mit anderen Worten solltest du das Zocken sein lassen und mal ein bisschen vor die Tür gehen.

Super Antwort übeigens. Lol.

Nur weil man 45 Minuten zockt heißt dass nicht dass man nicht raus geht etc. 😂

Und vor allem nicht direkt das zocken sein lassen oder sagt dir jemand hör auf mit deinem Hobbys?

War der letzte Satz ironisch gemeint, das "Lol" verwirrt mich:D Bin aber ganz deiner Meinung, Zocken bedeutet Stress?

!*

guter Wortschatz.... Goethe 2.0

Ist nem Kumpel von mir auch passiert.
Von der Anstrengung durchs zocken kann sowas mal passieren :)

Ist ganz normal, deine Augen sind extrem angespannt. 

Sonst wahr es nicht so

Was möchtest Du wissen?