Ader im Auge geplatzt, was machen?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich hatte das auch schon, ich habe einfach nichts gemacht, auch wenn es blöd aussah. Meiner Meinung nach dürfte auch ausspülen nichts bringen, weil das Blut eh nicht an der Oberfläche ist, sondern von anderen Schichten "geschützt". Also einfach abwarten :)

Dankeschön :D

Einfach gar nichts machen. Das geht in den nächsten Tagen von ganz alleine wieder weg. Kann mal passieren.

Wenn sowas aber öfter mal vorkommt, dann solltest Du Deinen Blutdruck überprüfen lassen. Sowas kann häufig mal auf einen Bluthochdruck hinweisen. Ist es aber nur ein einziges Mal passiert, dann ist das absolut kein Grund zur Besorgnis!!!

Ok, danke :)

Mal abgesehen davon sollte man mit der Auszeichnung einer hilfreichsten Antwort warten, bis auch alle die Chance hatten, ihre Antwort zu schreiben. Nach ein paar Sekunden geht das nunmal nicht, wenn man länger antwortet!!!

Warum haben es die Leute in der heutigen Zeit immer so eilig???? Häufig ist dann die hilfreichste Antwort auch noch falsch. In diesem Fall zwar nicht, aber trotzdem sollte man mindestens 5 Minuten abwarten. Normalerweise noch länger!!!

@Sternenmami

Ich habe die HA gegeben, weil stand dass ausspülen nichts bringst weil...

Und weil es aufführlicher war :)

Aber was bringen mir die Punkte?

Ja wird auch noch ne Weile komsich aussehen. Mit Spülen ändert sich da nix dran, weil das Blut ja in oder unterhalb der Bindehaut ist. Das resorbiert sich wie ein anderer blauer Fleck auch.

Das dachte ich mir auch :)

einfach warten das hab ich auch oft das geht nach spätestens 3 Tagen wieder weg

Ok, dann ist das gut :)

gar nix machern. das geht nach ner zeit von selbst vorbei

Das ist gut ;)

Was möchtest Du wissen?