Activia - wofür?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, mit oder ohne Blähungen. Eben ein Völlegefühl, die Produkte sollen aber nicht besonders wirkungsvoll sein.

Ich halte von dem Activia nichts. Wenn ich mit meinen Lebensmittelallergien Jogurt esse, bekomme ich erst recht Magen- und ernstere Probleme. Auch für gesunde Menschen ist es nur Geldmacherei. Aber was wirklich gegen Blähungen hilft weiß ich auch nicht.

Ja, soll den Magen-Darm-Trakt in Schwung bringen, wenn der träge ist, gibts Blähungen

wenn zu viele gase im magen sinds, man fühlt sich voll und müde. aktivia enthält enzyme die diese gase abbauen.

In den entsprechenden Joghurts sind Darmbakterien drin, die die Magenpassage überleben.

Diese Bakterien wurden in Frankreich mal aus dem Kot von Menschen isoliert, um damit Darmkrebspatienten Medikamente gezielt verabreichen zu können, und haben dann so eine Art "Siegeszug" durchs Marketing angetreten.

"Gesund" im Sinne von "natürlich" ist daran GAR NICHTS, die NATUR hat uns nämlich extra einen Magen gegeben, der uns vor Bakterien SCHÜTZEN soll (indem er sie eben nicht überleben läßt). Ich denke, das hat schon seinen Sinn - und außerdem ekel ich mich vor Zeug das ursprünglich aus der Sch.. anderer Leute stammt ;-)

Was möchtest Du wissen?