Abnehmpillen? Kaufen unter 18?

5 Antworten

Lass die Finger von Abnehmpillen. Davon nimmt man erstens nicht ab und zweitens haben sie grässliche Nebenwirkungen, die du nicht wirklich erleben willst. Geh zu deinem Hausarzt und lass dir eine Ernährungsberatung aufschreiben. Wenn du stark übergewichtig bist, zahlt die Krankenkasse auch einen Abnehmkurs in einer Klinik, da du noch minderjährig bist. Du hast noch nicht alles Potential ausgeschöpft.

Du solltest dich erst von deinem Arzt beraten lassen und dich dann evt untersuchen :)

Stell einfach deine Ernährung vernünftig um. Wenn du Hilfe brauchst kannst du dich bei Google schlau machen oder mir ne PN schicken, ich bin Ernährungsberater.

Mfg

Mag sein, dass du viel versucht hast. Wenn es nicht erfolgreich war, war es nie genug und nicht konsequent genug.

Mit Pillen nimmt man nicht ab. Wenn es so einfach wäre, warum gibt es dann soviele Übergewichtige...?

Nicht konsequent genug..... 6 Monate Kohlenhydrate weggelassen und morgens mittags abends nur Grünzeug. Meine Schwester hat exakt das selbe Programm gemacht und hatte genau 15 kg abgenommen. Außerdem hab ich dazu noch Sport gemacht und sie nicht. Ich 1 kg, sie 15 kg.

@OfragmichdochO

Betrüg dich nicht selbst. Das ist so kaum glaubhaft. Grundsätzlich ist Abnehmen ein Prozess, in dem man sich längerfristig in ein moderates Kaloriendefizit gegenüber dem alltäglichen Kalorienbedarf hineinmanagen muss.

Und auch mit "Grünzeug" kann man sich so vollstopfen, dass dies eben nicht gelingt... Oder sich mit Zuckergetränken abfüllen und dadurch die anderen Bemühungen konterkarieren...

Jedenfalls helfen dir keine Abnehmpillen, eher Selbstkritik...

@Atzec

Ich kann nichts machen, wenn sie mir erzählt, dass sie 15 kg hat?! Bei mir ist wirklich nur 1 runter.

@OfragmichdochO

Ich glaube dir ja das 1 Kilo. Aber es hat ja Gründe, warum es nicht mehr sind. "Diäten" bringen eh nichts. Und wenn du schon schreibst über einen Kohlehydratverzicht aber grünzeug isst... Grünzeug hat vor allem anderen Kohlehydrate mal so z.B....

Geh mal zu deinem hausarzt und besprich mit dem ein kombiniertes Programm aus Ernährungsumstellung und spritlichen Aktivitäten...

@Atzec

Das war n Programm vom Hausarzt.

Das hat nichts mit dem Alter zu tun, sondern damit, ob du dafür ein Rezept brauchst.

Tipp: Vernünftige und gesunde Ernährung gibts ohne Rezept und unter 18.

Was möchtest Du wissen?