abnehmen:kommt es drauf an was man isst oder wieviel

5 Antworten

Ich finde die Frage sehr schwer zu beantworten, also eigentlich entscheidet beim Abnehmen, das Kaloriendefizit, also Verbrauch > Intake = Abnahme. Allerdings ist es auch wichtig was man isst, weil damit die Fettverbrennung funktionieren kann, muss der Körper mit den richtigen Nährstoffen versorgt werden. Wenn du jetzt aber mal gesunde Mahlzeiten vertauschst passiert da gar nichts, zumindestens beim Gewicht. In manchen Ländern gibt es morgens traditionell warmen Reis mit Gemüse, davon werden sie nicht dick, weil die Gesamtbilanz stimmt. Das wichtigste dabei ist aber nicht zuwenig zu essen, weil man dann nicht genug Energie hat und auch die Fettverbrennung kostet den Körper Energie, darum klammert er sich ans Fett, wenn man zuwenig isst.

Also mindestens den Grundverbrauch zu sich nehmen, aber weniger, als der Gesamtverbrauch (mit Bewegung und Sport), dazu eine frische abwechslungsreiche Kost mit guten Fetten, guten Kohlenhydraten und verschiedenen Eiweißen.

Mit nur 1000kcal am Tag wirst du zwar abnehmen, aber auf lange sicht deinem Körper mehr schaden als alles andere! Von daher solltest du deutlich mehr als nur 1000kcal essen (wie groß, schwer und alt bist du?) und das dann ausgewogen und gesund!

Bei mir war es keine Absicht abzunehmen aber ich habe meine Ernährung vor 2 Jahren umgestellt bin Vegetarierin geworden und ernähre mich zu 90% nur von Gemüse weil ich es zu gerne esse, ich esse keine bisschen Obst und wiege trotzdem 50kg bei 1.75m. ist vielleicht nicht so gesund wie jetzt alle sagen werden aber ich bin top fit. Geh einfach viel an die frische luft achte drauf das du genug Vitamine zu dir nimmst und trinke Wasser anstatt irgendein süßkram.

Du brauchst natürlich auch Vitamine um Gesund zu leben. Wenn du abnehmen willst ist es auch Vorteilhaft Sport zu treiben. Also ins Fitnessstudio und Joggen gehen :)

Hallo alicia134, es kommt darauf an ,was man isst und zu welchenm Zeitpunkt man es in der Regel isst. Morgens gutes Frühstück,mit Toast ,müsli .Mittags Reis,Nudeln ,Kartoffel ,Gemüse ,und evtl Fleisch .Abends Salat Mageres Steak oder Fisch ohne Panade .Als Zwischenmahlzeit bietet sich an ,Banane Apfel ,Melone .Orange . Natürlich keine Schokolade ,Kuchen und Zuckerhaltige Speisen ,.Getränke : Mineralwasser ,Kräutertee .kein Alkohol . Keine Kalorienzählerei bringt gar nichts ,weil man sich zusätzlich unter Druck setzt , Alles mit Mass und Ziel . V.Spaß bei der Diät N.G.

Was möchtest Du wissen?