Abnehmen trotz Schule?

18 Antworten

Du mußt auf jeden Fall auch in der SChule etwas essen, nimm doch Obst, Gemüse, oder einen Joghurt mit. Magenknurren ist nicht gut , der Blutzuckerspiegel fällt ab und du lässt mit deiner Konzentration nach.

Im Prinzip ist richtig, was alle hier schreiben. Du darfst aber nicht vergessen, dass Obst Fruchtzucker entält. Das heißt, das auch Obst "Kalorien" hat. Am Besten ausgewogen essen und regelmäßig Sport machen. Nimm Dir in die Schule ein Brot mit, mit etwas Gemüse oder mach dir selbst einen Früchtequark am Abend zuvor, den kannst du ja auch problemlos am nächsten Tag in der Schule essen. Quark/Joghurt sättigt und ist gesund. Mehrere Mahlzeiten am Tag und abends am Besten nur Proteine und Eiweiß, keine Kohlenhydrate und kein Salat, kein Obst, etc. Nur wie gesagt, Bewegung ist ganz wichtig. Du musst nicht 5 Mal in der Woche 1h joggen gehen. Aber regelmäßiger Ausdauersport, wie z.B. Nordic walking ist für den Anfang auch sehr gut. Wobei, ich weiß ja gar nicht, wie viel du abnehmen möchtest??! Bist du tatsächlich übergewichtig oder willst du nur die Problemzonen verkleinern??!

Nehme Dir in die Schule eine Frucht mit. Z.B. Banane oder Mandarine, ausserdem helfen dieses Fruechte auch der Energie.

Versuche morgens ausgibig zu früstücken, in der Schule zwischendurch Obst, dann Mittags zuhause nicht zu viel essen aber schon das du satt bist, Abends etwas leichtes nicht zu kalorienreiches. Kommt auch immer drauf an was du ißt, spar beim Fett und bei den Süßigkeiten, trinke viel Wasser und keine Limos und mach regelmäßig Sport - dann wirds schon. Mach aber keine Gewaltdiäten oder so was wie Kartoffeldiät oder Ananassiät ist alles zu einseitig und bringt dir auf Dauer ncihts. Langsames Abnehmen ist auf Dauer erfolgreicher, sonnst stellt sich dein Körper bei Hunger darauf ein für schlechte Zeiten zu speichern und dann gibts den JO JO Effekt!!

Am besten isst du morgens etwas mit mehr Nährstoffen also z.B. statt Toast ein Vollkornbrot (oder Brötchen). Das hat einmal den Vorteil, das es gesünder ist und außerdem sättigt es auch länger. Und dann würde ich zum Frühstück auch mehr essen als zb nur eine Schale Müsli denn das Frühstück ist die wichtigste Mahlzeit am Tag und ansonsten hast du gleich wieder Hunger

Was möchtest Du wissen?