abnehmen mit Tee gesund?

Das Ergebnis basiert auf 4 Abstimmungen

abnehmen 75%
tee 25%

5 Antworten

Mit Brennesseltee verlierst Du nur Flüssigkeit. Tees sind generell nicht die ersten Mittel der Wahl beim Abnehmen. Vorschlag: weniger Kohlehydrate, mehr Eiweiß. Kohlehydrate machen Hunger, Eiweiß sättigt. Da nimmst Du garantiert ab. Kohlehydrate sind in Brot, Nudeln, Zucker und leider auch in der Pizza.

Eiweiß, weißt Du bestimmt selbst ist in Fleisch, Fisch und Eiern sehr stark vertreten. Die machen auch satt. Probiers einfach mal. Aber Tees helfen nicht weiter. LEIDER.

werde mal sehe samstag und 15 gehts mit einigen auf tour und weihnachten kommt besuch danch werde ich es mal versuchen

@THOPRO

Das schaffst Du schon. Wenn Du erst mal angefangen hast mit der Essensumstellung,, dann ist gut. Der Weg bis dahin ist schwerer als das Abnehmen. Ich kann Dir versichern, wenn Du Kohlehydrate weglässt, verschwinden überschüssige Pölsterchen.

@jarwar

ich habe schon was abgenommen aber irgedwie wieder rauf es fing 06.16=98 Kg 01.17=96 Kg 09.17=92 KG 11.17=88,9KG 03.18 =86,6 Kg 04.18 =84KG 07.18 =82 KG 10.18=84KG 11.18=86,5 warum aufeinmal wieder berg auf woran liegt das ?

@THOPRO

Dazu müsste ich wissen, was Du so ißt. Versuch mal herauszufinden, was Du kurz bevor die Waage wieder unverschämt war, gegessen hast. Ich darf Dir aber auch sagen, dass manchmal ein Essen mit viel Salz das Wasser, das Du trinkst, im Körper speichert. Und schwupp, sind wieder Kilos drauf. Trinken ist aber wichtig. Da gibt es ein Buch.... ich schaue erst mal nach wie es heißt und von wem es ist. Na jedenfalls wird dieses Buch Dir helfen.

Woher ich das mit Kohlehydraten weiß? Ganz einfach, ich vertrage sog. Süßgras nicht (alle Getreidearten inkl. Reis) und musste vor 12 Jahren meine Ernährung umstellen. Jetzt esse ich nur noch Gemüse, Fisch, Fleisch, Eier und ab und zu Kartoffeln. Leider bin ich ins Untergewicht geraten. Deshalb esse ich tatsächlich immer, wenn ich zu wenig wiege Schokolade. Klingt verrückt, ist aber so.

Kohlehydrate alleine ohne Fleisch, Fisch, Käse und Eier, machen auch schlank. Schmeckt aber grottenschlecht. Also ich schau mal, wie das Buch heißt. Übrigens der das Buch geschrieben hat ist 97 Jahre alt geworden. Also bis später.

@jarwar

Jetzt habe ich das Buch: "Leben ohne Brot" vom österreichischen Arzt Dr. Wolfgang Lutz. (Wer sagt, das es nicht funktioniert mit der Essensumstellung, behauptet etwas, wovon er keine Ahnung hat). Ich mußte die Ernährung umstellen und habe Super-Blutwerte.

Viel trinken hilft beim Abnehmen grundsätzlich immer! Auch grüner Tee soll gut helfen aber verlass dich nicht nur auf den Tee sondern eben auch Ernährung, Sport und genug Schlaf!

Viel Glück

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung
abnehmen

Abnehmen

Tee.

Du nimmst ab, indem du um deinen Tee herum (sprich von früh bis spät) keinen Mist in die hineinschaufelst. Tust du es doch, kannst du deinen Tee auch deiner altersschwachen Katze geben, damit sie früher von ihrem Leiden erlöst wird.

deine Vorstellung ist falsch, Tees sind keine Abnehmmittel, wer abnehmen muss, der muss seine Ernährung umstellen nicht auf Wundermittel hoffen.

abnehmen

Weder noch, viel trinken hilft beim Abnehmen, Willst du aber abnehmen so musst du ein kCal Defizit haben. Bloss Tee trinken und gut ist halt nicht

Was möchtest Du wissen?