Abnehmen mit Kohlenhydrate blocker?

5 Antworten

Abnehmen kann man am besten mit einer gesunden, ausgewogenen Ernährung in Verbindung mit regelmäßiger Bewegung. Zu einer ausgewogenen Ernährung gehören zwar auch Brot und Müsli, aber wenn du das ausschließlich isst, wirst du Mangelerscheinungen bekommen. Zudem wirst du wieder zunehmen, wenn du die Blocker weg lässt... ich nehme aber nicht an, dass du die dein ganzes Leben lang zu dir nehmen willst? Bedeutend sinnvoller ist, wenn du lernst, dich gesund zu ernähren.

Zudem hast du vergessen, in der Frage dein Alter, deine Größe und dein Gewicht anzugeben. Ohne diese Infos kann man dir weiter keine sinnvollen Ratschläge geben.

Du hast Normalgewicht und brauchst gar nicht abzunehmen. Mach Sport, das ist gut fürs Wohlbefinden.

Alter, Größe, Gewicht? Ansonsten sind diese "Blocker" einfach raus geschmissenes Geld. Je nachdem wo dein Grund- und Gesamtumsatz liegt (und ob du überhaupt abnehmen musst oder es nur glaubst) kannst du auch ganz ohne dieses Zeug bei reduzierter Kalorienaufnahme abnehmen (was auch gesünder wäre)

16, 168, 56 kg. Hab vor ner weile 49-51kg gewogen und möchte wieder auf mein altes gewicht zurück. Ich weis das ich nicht übergewichtig bin, aber fühle mich sehr unwohl, wie viele Kalorien währen denn deine recommendation? :)

@teatimekitten

Dir ist schon klar, dass man zunimmt, wenn man wächst? Besonders, wenn man in der Pubertät steckt?

@teatimekitten

Dann Herzlichen Glückwunsch dazu das du kein einziges Gramm weniger haben solltest. Du bist jetzt schon am untersten punkt deines Normalgewichts und da solltest du ans Abnehmen überhaupt nicht denken! Wenn du jetzt glaubst zu dick zu sein dann solltest du dringend psychologische Hilfe in Anspruch nehmen. Ansonsten iss bitte mind. 2000kcal! Damit deckst du deinen Gesamtumsatz und hast genug Energie um deinen Alltag zu meistern und dich noch weiter zu entwickeln (aus der Pubertät bist du nämlich auch noch nicht ganz raus!).

Das was ich dir Vorschlage vollkommen aus dem Zusammenhang gerissen::: ISS KEIN MÜSLI und BROT!!! Informier dich über Weizen- ungesund und fettmachend in erster Linie!!!!!!

Du brauchst überhaupt nicht abnehmen.

Und wenn doch mal das Gewicht bedenklicher wird, dann reduziere den Kohlenhydratanteil und befasse Dich mit low carb. KH-Blocker wirken bedenklich auf den Darm und man soll besser die Ursache bekämpfen.

Wieviel Kohelhydrate, Eiweiss und Fett würdest du zu dir nehmen, prozentual gesehen?

@mulano

mulano sollte längst wissen, daß ich nach jahrelanger Veganreizerei kein Wort von ihm hören will. Ende.

Nein, zu viel Eiweiss ist ungesund für die Nieren.

rausgeschmissenes Geld

Was möchtest Du wissen?