Abnehmen mit Kickboxen usw.

3 Antworten

Hallo! Wenn Du dich sonst gesund ernährst, lass dieses Thema Außen vor. Eine Ernährungsumstellung macht nur Sinn, wenn sie dauerhaft angelegt ist, sonst fehlt die Nachhaltigkeit. Selbst wenn eine Diät für viele Wochen glückt, ist die Gefahr eines Jo-Jo-Effektes und damit des Rückfalles sehr groß, weil sich der Stoffwechsel nicht schnell genug umstellt. Kickboxen verbraucht viele Kalorien, Joggen und Crosstrainer noch mehr. Durch schwimmen nimmt man weniger ab, zeigen alle Tabellen und kann man auch begründen. Ich wünsche Dir viel Erfolg.

Ausdauersport ist auf jedenfall gut zum Abnehmen, beachte aber das 2/3 von dem Abnehmen/Muskelaufbauen von der ernährung abhängt ! :)

Ja das IST mir aufjedenfall klar :)

Schwimmen ist gut fürs Abnehmen und die Muskulatur.

Aber Mann kriegt doch voll den breiten Rücken oder

@Diloo1998

Vom Schwimmen? Eher nicht.

Was möchtest Du wissen?