Abnehmen mit Ingwer und Zitfonensaft?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Beide Sachen fördern in jedem Fall den Stoffwechsel und gerade bei Ingwertee wird einem oft auch sehr warm. Sicherlich nimmst du allein durch das Trinken nicht ab, aber wenn du Sport treibst ist es für die Fettverbrennung sicherlich unterstützend 

Ich mache mir gerne wenns draußen kalt und üsselig ist einen "Gollumsaft" aus frischem Ingwer, Schwarztee und Zitronensaft, das wärmt schön durch und schmeckt mir. Besonders geschwitzt oder sogar abgenommen hab ich davon nicht.
Allerdings hat es weniger Kalorien wie z.B. O-Saft, Cola oder ein heißer Kakao, in so fern vielleicht hilfreich.

Wenns warm ist steht bei mir immer Leitungswasser mit Zitrone + Limette im Kühlschrank, das erfrischt und hat fast keine Kalorien und sehr wenig Zucker (nur was in der Zitrone ist), das hat mir vermutlich geholfen über den Sommer knapp 4 kg los zu werden die seit Jahren wie Pech an mir geklebt haben, ich hab sonst immer viel Softdrinks und Säfte getrunken, jetzt fast nur noch Tee und dieses Wasser.

Von Ingwer habe ich es noch nicht gehört,  kann sein. Hat aber nichts mit Schwitzen zu tun. Durch das Schwitzen verlierst nur Wasser, aber keine Masse, Fett. 

Ich trinke seit Monaten 2 mal täglich frisch gepresste Zitrone mit Wasser stillem- oder Leitungswasser verdünnt. Verbinde es aber mit sehr viel Obst und Gemüse. Das heißt basische Ernährung. Wenn der Körper Richtung basisch geht, nimmt man automatisch ab. Mit Obst und Gemüse kannst Dich ruhig richtig satt essen. Ab und zu ist auch Fleisch etc. erlaubt. Man muss ja auch Eiweiß und Mineralstoffe und Vitamine, die es bei Obst und Gemüse kaum gibt bzw. schlecht vom Körper aus dem aufgenommen wird, zuführen. 

Ich habe inzwischen 16 kg in ca. 6 Monaten damit abgenommen.

trinkst du es in der Früh vor dem Frühstück?

@BenniDerKing

Ich mache das, frühstücke aber nur Obst, naja meistens jedenfalls. Habe es mit der basischen Ernährung auch anfangs nicht geglaubt. Dachte mir aber, schaden kann es auf keinen Fall. Ich versuchte es und nach ca. 3 Wochen fing es an mit dem Abnehmen. Dann machte es richtig Spaß, wenn man den Erfolg sieht.

Es unterstuetzt den Stoffwechsel...aber nur durch reines Trinken der Zutaten nimmt man nicht ab.....sport....sport....sport....vernuenftige Ernaehrung

Wenn du nur die beiden Sachen ist, nimmt man wohl ab. Schmeckt auf Dauer nur nicht.

Was möchtest Du wissen?