Abnehmen (mein Gewicht macht mich fertig)

5 Antworten

Fange damit an, jeden tag mindestens zwei liter wasser zu trinken. Wenn du abends fern siehst, dann solltest du in den werbepausen übungen machen. Fange an jeden abend 25 sit-ups, 10 strecksprünge und 40 hampelmänner zu machen. Wenn du willst, dann kannst du das immer mehr steigern, denn mit der zeit gehen die übungen immer leichter. Auf jeden fall dauert das keine 5 minuten. Versuche jeden bissen 20-35 mal zu kauen und bei jeder mahlzeit ein großes glas wasser oder eine große tasse ungesüßsten tee zu trinken dadurch isst du langsamer. Nim so oft es geht die treppen und steige vielleicht mal eine haltestelle früher vom bus aus. Kleinigkeuten machen echt viel aus. Viel glück ;))

ertmal locker bleiben, dein Normalgewicht liet bei ca. 57 kg und Idealgewicht bei 51,3 kg (was eig. zu dünn aussieht finde ich) versuch doch einfach mal darauf zu achten was du um wieviel uhr isst... vllt ab 18:00 nix mehr essen und viel wasser trinken... ich kenn das..., ist echt doof, ging mir jahrelang genauso!

und jetzt?

hast du Sport auch gemacht?

@petralauraeva

naja... jeden tag! hatte als Pferdewirtin gearbeitet... hab da pummelig angefangen weil ich vorher nur im Büro saß und Papierkram der tiere gemacht habe... als ich dann richtig mit im stall war und auch mit eingeritten bin und ein wenig auf die ernährung geacjtet habe, hab ich in 10 monaten 13 kilo abgenommen...
du must ja nicht gleich übertreiben aber ab und an mal auf den fahrstuhl verzichten wär ein anfang! ;)

Ich habe vor ca. 2 Jahren um die 12 Kilo abgenommen und hatte so gut wie keine Bewegung - Job im Büro 40 Std/Woche. Ich habe nur noch Tee ohne Zucker und Wasser getrunken, viel Obst gegessen und bin fast überall (wenn es machbar war) zu Fuß gegangen oder mit dem Rad gefahren. Es kommt immer auf die Kleinigkeiten an und nimm dir Zeit dabei. Vom einem auf den anderen Tag wirst du keine 5 Kilo leichter sein. Ich habe auch meinen Körper immer angespannt, also bspw. den Bauch eingezogen, Dehnübungen gemacht und eine gerade und straffe Körperhaltung durchgezogen.

Du schaffst es, du musst nur deinen kleinen inneren Schweinehund überwinden ;)

Beim Abnehmen braucht man Gedult,ich muss auch abnehmen,ich nehme nur Pfündchen ab aber es wird.Du nimmst nie gleich Kilos ab,nur Pfunde.

Ich esse an vielen Tagen gar nichts, wegen der Schule... mach das auf keinen Fall. Bei mir ist einfach keine Zeit, oder kein Hunger da. Ich bin schlank, aber nicht mager. Sport mach ich keinen (Wann denn auch?!?) Also wir teilen genau das Gegensätzliche Problem, ich esse zu wenig, du zuviel... Beides Schlecht.

Frühstücken tue ich täglich, mehr brauch ich eigneltich nicht, nur vor Klassenarbeiten nehm ich ein Vesper mit. Ich wiege 53 Kilo und bin 164cm. Mein Gewicht passt also, nur hab ich das Problem mitten in der Nacht vor Hunger aufzuwachen. also, egal was du tust, ess immer irgendwas, und wenns nur ne Banane ist ;)

LG

holst du dir dann in der nacht etwas zu essen?

Was möchtest Du wissen?