Abnehmen durch Grippe?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo herzchen7,

wenn man krank ist, hat man automatisch nicht so viel Appetit und isst weniger. Ich nehme dann auch ab.

Wuensche Dir gute Besserung

http://www.youtube.com/watch?v=J64bGyDxgUg&feature=related

Vielen Dank fuers Sternchen !

du nimmst nicht wirklich ab. der körper ist krank und braucht viel energie. außerdem isst du etwas weniger. man wird auomatisch etwas schlanker. aber sobald du wieder gesund bist, hast du auch alles wieder drauf :-) daher nimmst du nicht wirklich ab, das ist nur momentan.

Naja, der Appetit vergeht und der Körper läuft durch die Grippe-Belastung auf Hochtouren, das ist dann ganz normal, dass Du durch diesen hohen Kalorienverbrauch abnimmst.

Dein Körper kämpft ja im inneren gegen die Krankheit an, dadruch verbrennt dieser mehr und normalerweise hat man während einer Grippe nicht gerade viel hunger und isst nur Suppe + trinkt Wasser und diese Sachen haben ja kaum Kalorien. Durchschnittlich sollte ein Mensch ja gut 2000 kcal täglich zu sich nehmen aber da du dann weniger Kalorien zu dir nimmst, nimmst du ab.

weil du weniger apetit hast und weniger isst

Was möchtest Du wissen?