Ablauf der Nasenscheidewand Operation?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Nase wird aufgeschnitten (meist von innen), dann die (Schleim-)Haut weggeklappt und der Knorpel freigelegt. Der wird dann gerichtet (meist indem er aufgeschnitten wird und "richtig" hingeschoben) und alles wieder vernäht.

Klar kann man die Weisheitszähne gleich mitmachen. Theoretisch zumindest. Man kann auch noch den Blinddarm entfernen und X-Beine korrigieren. Praktisch wird das aber höchstwahrscheinlich nichts - selbst wenn man das will. Denn ich muss ja einen HNO-Arzt und einen Oralchirurgen an einen Tisch bekommen. Dann arbeitet einer am Mund, der andere an der Nase - dann könnte es theoretisch problematisch werden mit der Atmung. Nase wird aufgrund Tamponade nicht gehen und Mund ist dann vielleicht auch nicht so angenehm. Deshalb wirst Du keinen finden, der das macht.

Allein die Nasen-OP fühlt sich an wie ein Vorschlaghammer auf die 12 - Weisheitszähne dazu würde ich nicht empfehlen..

Was möchtest Du wissen?