Ab welchen alter kann man medizinisches Cannabis nehmen?

4 Antworten

Darüber entscheidet der behandelnde Arzt. Allerdings musst du austherapiert sein, also andere normale Medikamente helfen nicht mehr. Das kann ich mir mit 15 sehr schlecht vorstellen - aber wie gesagt, das med. Cannabis wird nicht leichtfertig verschrieben.

Wenn du es brauchst, wirst du es bekommen. Wenn du es nicht brauchst aus ärztlicher Sicht, bekommst du es eben nicht.

Hier ist die falsche Anlaufstelle, da wir deine Krankenakte nicht kennen.

Das entscheidet der Arzt. Aber ich dachte das Gras bzw. THC Schizophrenie schlimmer macht. Da es bei gesunden durch das ausglöst werden kann.

Naja es kommt auf die menge an. In geringen Mengen kann THC Angstzustände lösen oder mildern. Wenn man aber zu viel THC konsumiert kann es Angstzustände lösen.

Medizinisches Cannabis kann ausschließlich vom Arzt verschrieben werden.

Darüber mußt du mit deinem Arzt sprechen und mit deinen Eltern.

Eltern wissen bescheid und ich denke so schwer ist die Frage nicht das ich damit zum Arzt müsste

@bluetree1

Doch du mußt zum Arzt. Med. Cannabis kannst du nicht einfach in der Apotheke kaufen. Du brauchst einen Arzt, der dir das via Rezept verordnet.

@bluetree1

Medizinisches Cannabis gibt es ausschließlich über eine Btm-Verordnung-die unterliegen strengen gesetzlichen Auflagen. Welchen genau-Google hilft dir beim recherchieren.

Wie also möchtest du OHNE Arzt an eine derartige Verordnung kommen? Mensch Mädchen-denke nach!

Cannabis bei Schitzophrenie? Nein-weil eine GEFÜRCHTETE Nebenwirkung von THC sind schizophrene Schübe! Vorbelasteten Menschen (Schizo in der Familie) wird von Cannabis Konsum dringlichst abgeraten!

Man hat dir wohl Müll erzählt!

Was möchtest Du wissen?