Ab wann tritt der Jojo Effekt ein?

4 Antworten

Ich empfehle dazu das Interview mit Herrn Mersch auf evidero, in dem eigentlich alles dazu steht. Seine klare Aussage ist: FDH ist kein gutes Mittel zur Verhinderung des Jojo-Effektes. Er beschreibt eine bessere Methode, mit der du das gleiche Ziel in der gleichen Zeit erreichen kannst, vielleicht sogar noch deutlich schneller:

http://www.evidero.de/artikel/wie-ubergewicht-entsteht

Da gibt's weitaus extremere Diäten, Deine ist ja wohl harmlos :-)! Aber den Jojoeffekt kann man verhindern, indem man alle 2 Wochen einen Tag einlegt, an dem man viele Kalorien zu sich nimmt, vor allem viele Kohlenhydrate. So wird der Stoffwechsel wieder angekurbelt!

der yo-yo effekt stellt sich ein, wenn nach dem erreichen des wunschgewichts wieder gegessen wird wie früher, daher soll jeder wissen, dass nur eine dauerhafte ernährungsumstellung ein dauerhaft reduziertes gewicht bewirken kann. eine diät ist eine zeitlich begrenzte, einseitige ernährung, sie kann weder hilfreich noch gesund sein. das wort diät kommt aus dem altgriechischen und bedeutet nichts anderes als lebensstil, lebensgewohnheit, lebensführung, also keinesfalls eine zeitlich begrenzte, einseitige ernährung, sondern eine dauerhafte gesunde lebenseinstellung...

Naja ich denke dein Körper fährt langsam runter also ein 2 tage wird schon nix passieren weil der körper wird ja nicht von einen moment zum anderen auf energie sparmodus schalten ;D

Was möchtest Du wissen?