Ab wann soll man zum Arzt gehen?

5 Antworten

Wegen einer Erkältung war ich sicher schon 15 Jahre nicht mehr beim Doc. Das dauert bei mir 2 Tage, ganz extrem, und dann ist wieder gut. Tee mit Zitrone oder ein kräftiger Grog bringt Dich gut zum Schwitzen.

Also, bei einer normalen Erkältung bin ich auch dagegen, gleich zum Arzt zu gehen...wenn man aber merkt, dass die Erkältung/die Symptome auch nach längerer Zeit nicht besser werden, dann sollte man es sich meiner Meinung nach überlegen...Ich persönlich vertraue eher nicht auf mein "Bauchgefühl", sondern gehe lieber zum Arzt und lasse mich untersuchen, auch wenn sich danach herausstellt, dass es mehr oder weniger "falscher Alarm" war...

Also ich mache es genau wie meine Vorschreiberinnen,erst Hausmittel,da die Ärzte bei einer "einfachen"Erkältung eh nix verschreiben dürfen.danach zum Arzt!

Ich bekomme Erkältungen grundsaätzlich zum Wochenende! Da kann ich dann immer erst mal zwei Tage beobachten und dann entscheiden, ob ich einen Arzt brauche!

Ja, das kenne ich. Mein Beileid!

Ich habe auch keine Ahnung, wieso die Schnieferei diesmal bei mir so verspätet kommt .....

Ich gehe erst zum Arzt wenn ich Fieber plus Schmerzen habe und beides nach ein paar Tagen nicht nachläßt. Aber nur wegen einer Erkältung oder weil ich mal Fieber habe? - Nein!

Was möchtest Du wissen?