Ab wann muss man zum Allgemeinmediziner und nicht mehr zum Kinderarzt?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Kinderarzt ist auch ein Arzt. Du kannst ruhig zu ihm gehen, wenn Du ihn schon kennst. Sonst gehst Du zum Doc Deiner Eltern. Gute Besserung, Gruß, q.

in Deinem Alter geht man zum Allgemeinmediziener.Was willst Du denn beim Kinderarzt? Dort hast Du viel längere Wartezeiten, weil all die kleinen Kinder und Babys vorrangig behandelt werden. Ich hab meine Kinder nach der letzten Vorsorgeuntersuchung ( mit 5 Jahren) schon zum Allgemeinmed. gebracht wenn Sie krank waren ... geht echt viel schneller dort. Vor allem wenn sie so Richtig krank sind und Fieber haben ist das besser

Das kommt aber auch auf den Arzt mit den Wartezeiten!!

Kommt auf den Arzt des Vertrauen an, und nicht anders. Bei unserem gibt es Termine, die auch eingehalten werden.

Wenn du Vertrauen hast du deinem Kinderarzt, kannst du noch dorthin- musst aber nicht. Deine Mutter/dein Vater kann dich auch zu einem Allgemeinmediziner bringen!

Du kannst dir das aussuchen. Mit 14 kannst du noch zum Kinderarzt gehen (vor allem wenn er dir bekannt ist eine gute Wahl), aber auch zum "normalen" Allgemeinmediziner.

geh noch zum kinderarzt. der kennt dich am besten.

Was möchtest Du wissen?