ab wann leide ich unter chronophobie?

4 Antworten

Leidest Du oder leidest Du nicht?

chronos ist griechisch und heißt auf deutsch "Zeit." Phobie leitet sich vom griechischen Wort Phobos = Schrecken ab.

M. E. hast Du nicht Angst vor der Zeit sondern vor der Zukunft. Du kannst Dir schwer vorstellen, dass die Zukunft auch etwas Positives bringen kann. Mein Eindruck ist, Du schaust zurück, weil Dir die Vergangenheit, die ja nicht mehr veränderbar ist, Sichherheit gibt. Natürlich bringt die Zukunft nicht nur Gutes, aber nur Schlechtes bringt sie auch nicht. Außerdem habe ich doch immer eine Möglichkeit auf die Zukunft einzuwirken. Vielleicht traust Du Dir da zu wenig zu und hast schlechte Erfahrungen gemacht.

Wenn Du im Bett liegst und grübelst, läuft die Zeit an Dir vorbei. Dabei hast Du wenig Chancen etwas für Dich in die Wege zu leiten. Wenn Dich dieses Thema sehr oft beschäftigt und sehr bedrückt, könnte es sinnvoll sein, dass Du Dir einen Therapeuten suchst.

Orientiere Dich weniger an Wortungetümmen und schaue auf Dich. Ich wünsche Dir alles Gute!

Wusste auch nicht das es dafür einen Namen gibt, aber ich glaube dann leide ich auch darunter. Den auch mir macht das viel Gedanken. Wenn ich darüber nachdenke macht mich das sehr traurig, zum Beispiel Wenn, ich sehe das unsere Kinder schon groß sind und ich noch gar nicht so alt mit 36 dann mit der angst zu tun habe denn dann sage ich mir Mensch die 19 Jahre gingen schnell an mir vorbei, wie schnell sind dann die nächsten 16 Jahre vorbei. Das macht mir Angst ,weil man es nicht ändern kann Kann dich verstehen

Letztendlich Angst vorm Tod oder sterben?

nein, das eher nicht ! Nicht mehr, nicht weniger als andere Menschen würde ich sagen ! Vielleicht etwas mehr Angst vorm Sterben (schmerzvoll?). Vorm Tod? Nein ! Stelle ich mir in etwa so vor wie schlafen! Und das ist ja bekanntlich ganz angenehm ! Nur halt ohne Aufwachen...

so, wie du es beschreibst, könntest du darunter leiden.
du solltest jemanden zu rate ziehen, der sich damit besser auskennt.
(...ich möchte nicht immer das wort 'therapie' schreiben, ist oft unnötig.)

Was möchtest Du wissen?