Ab wann können Kinder im Hochbett schlafen, ohne dass man Angst haben muss, dass sie rausfallen?

5 Antworten

Hallo, ich würde auch erst zu einem halbhohen tendieren oder wenn schon ein richtiges Hochbett dann noch untendrunter schlafen lassen bis es tagsüber ohne Probleme und Stürze schon einige Male hoch und runter gekommen ist. Das gibt Sicherheit für Mutter und Kind

Ein Kind sollte grundsätzlich eine Leiter sicher rauf und runter klettern können. 2 Jahre ist, je nach Entwicklung, in den meisten Fällen zu jung. Unter www.kindermoebel-24.de gibt es für Hochbetten auch Haltegriffe. Diese sollten auf jedenfall montiert werden.

Hei... grundsätzlich ist gegen ein Hochbett nichts einzuwenden auch bei einem 2 Jährigen Kind... es gibt zum Beispiel so halb hohe Hochbetten wo man noch drüber schauen kann villeicht wäre das eine Alternative... ansonsten muss ich meinen drei anderen Antwortern recht geben... wenn das Kind nachts aus dem Bett klettert und es noch nicht so gut klettern kann, ist es besser villeicht noch ein Jahr damit zu warten ab 3 Jahren sollte sie dann besser klettern können... ansonsten sind wirklich alle Hochbetten mit einem Schitzgitter ausgestattet... also am rausfallen solls nicht liegen eher am in der Nacht rausklettern!!!

Haben Anfang Januar unserer damals 2 1/2 Jährigen ein Stockbett gekauft (kein ganz hohes, etwas 1,65 m hoch) weil wir im Sommer nochmal Nachwuchs bekommen haben und unsere Wohnung nicht so groß ist. Haben uns für ein PAIDI-Bett entschieden da es da auch sehr große Qualitätsunterschiede in der Stabilität gibt. Wenn nachts was ist, dann ruft sie - schonmal weil sie nachts sehr ängstlich ist, würde sie nie alleine raus gehen und selbst wenn - das beherrscht sie sehr gut. Wie es mit Schlafwandeln aussieht, da habe ich mir noch keine Gedanken gemacht weil da ein Kind auch aus einem niedrigen Bett raus kann und es kann gegen eine Tür laufen oder stolpern und sich verletzen.

Ich denke, es kommt dabei nicht auf das Alter der Kinder an, sondern darauf, wie das Bett gebaut ist! Geschickt gebaute Hochbetten verhindern Bauartbedingt das Herausfausfallen im Schlaf!

Was möchtest Du wissen?