Aalkoholfreies Getränk bei thrombose?

2 Antworten

Hallo Sunnyboy,

keine Sorge, das ist kein Problem.

Alkoholfreie Getränke, wie etwa alkoholfreies Bier oder Wein, enthalten immer einen gewissen Restalkohol.

Alkohol zu trinken bei Problemen mit Thrombose stellt kein Problem dar. Alkohol wirkt, wie auch Aspirin, blutverdünnend. Damit wirkt es einer Thrombose entgegen.

Damit soll kein Freibrief für ungezügelten Alkoholkonsum gegeben werden. Die Probleme eines Alkoholkonsumes sollten allgemein bekannt sein.

Lediglich in Bezug auf Gefäßerkrankungen, wie Thrombose, wirkt ein positiver Aspekt, da Alkohol sich blutverdünnend verhält und damit einer Thrombose entgegen wirkt.

Alles Gute Dir....

Gruß, RayAnderson 😏

Nein, ganz im Gegenteil! Viel trinken ist da immer gut!

ja weil da ist auch alkoholfreier wein drinen da bin ich mir trotzdem unsicher

Was möchtest Du wissen?