800 kalorien am tag...zu wenig?

8 Antworten

hör auf diese dinger zu zählen :D mensch...du musst deine ernährung dauerhaft umsteellen...da kannst ruhig mal die sau rauslassen und fressen ;) und in den nächsten tagen wieder normal gewohnt essen ;) einfach gesund essen und gut ist ;) Sport schadet nie ;)

Hey :) Mir gings auch letztens so und ich bin da zeihmlich reingertutscht und hab nurnoch ein kleines Brötchen pro Tag gegessen und hab das dann raußgespukt.. Meine Eltern sind dann mit mir zum Arzt gegeangen und ich bin jetzt in Therapie. Vllt bist du noch nicht tief genung drinnen und kannst aufhören. Iss das was du am liebsten magst und genieße es. Liebe Grüße

habe nicht das gefühl etwas zu "vermissen"

Das kommt schon noch. Spätestens, wenn Deine Regel ausbleibt, Du wegen Eisenmangel eingerissene Mundwinkel bekommst, Du ständig frierst ...

Und Deine Eltern haben recht.

Nur, wenn 800kcal Dein Grundumsatz wären.

Sind 800 kcal Dein Grundumsatz?

Und sag uns auch bitte wieviel Du wiegst.

Dass Deine Eltern Dich für magersüchtig halten, hat mich nämlich aufhorchen lassen.

Ach so, ein halbes Brötchen mit Schinken hat sicherlich keine 300 kcal. Da hast Du Dich verrechnet.

ich meinte ein halbes brötchen mit schinken + ein halbes mit marmelade ;)

Machst du denn auch Sport ? Weil Abnehmen mit Sport ist viel einfacher als nur weniger essen:) Und den Burger kannst du mal vergessen iss lieber mageres selbst gemachtes Fleisch mit Salat und Weizenbrot. Ist auch viel gesünder!

Wie viel wiegst du denn und wie groß bist du?

@emre2000

168 cm und im moment 49-50 kilo :)

@summergirl007

Dein Bmi liegt bei 17,7 und das ist unter dem normalwert:( über 18,5 wäre gut! ich würd dir raten normal und gesund zu essen:)! und nicht weniger als 1250 kcl111

Was möchtest Du wissen?