800-900 kcal und trotzdem zunehmen?

5 Antworten

Als erstes sollte man hier mal anmerken, dass du deutliches Untergewicht hast. Dein gesundes Gewicht liegt zwischen 47 und 61kg, freu dich doch, dass du zunimmst! Es wäre natürlich gut wenn du noch etwas mehr zunimmst, aber das ist doch schonmal ein guter Anfang.

Ich vermute mal du willst, aus welchem Grund auch immer, nicht zunehmen, daher gibts jetzt noch die Erklärung:

Dein normaler Tagesumsatz (ohne großartige sportliche Betätigung) liegt bei etwas mehr als 1100 kcal, mit 800-900 am Tag liegst du da sogar noch recht gefährlich drunter. Natürlich nimmst du nicht gleichmäßig ab oder zu.

Das Körpergewicht schwankt ständig. Dass du zugenommen hast, kann z.B. daran liegen, dass dein Körper etwas mehr Wasser eingelagert hat. Dass dies an Fett- oder Muskelaufbau liegt, bezweifle ich.

Also irgendwas stimmt nicht, die Schildrüsenfunktion scheint ja in Ordnung zu sein, steuerst du grad in eine Essstörung? Der Mensch ist keine Maschine, das Gewicht kann immer mal leicht schwanken. Ich hab oft mal mehr auf der Waage, da der Körper auch mal zwischendurch Wasser speichert. Mit deinem Gewicht bist du untergewichtig. 800 bis 900 cal pro Tag ist definitiv zu wenig, es sei denn du willst abnehmen

800-900 kcal sind viel zu wenig!

Dein Grundumsatz liegt bereits bei 1200kcal, da hast du dich aber noch kein bisschen bewegt. Der Gesamtusatz liegt mindestens bei 1400-1600 kcal, also fast das doppelte von dem was du angibst.

Dein BMI von 16 weist auf erhebliches Untergewicht hin, du solltest einen Arzt aufsuchen!

Dass das geht hast du doch selbst gesehen. Der gesunde Körper tendiert immer dazu, ein gesundes Normalgewicht zu erreichen.

Bei Übergewicht drosselt er den Hunger und erhöht den Energieverbrauch, bei Untergewicht spart er Energie und erhöht den Appetit.

Mit 42kg hast du immer noch Untergewicht, um abzunehmen musst du also gegen deine natürlichen Körperfunktionen ankämpfen (d.h. dich zum Nicht-Essen und zum Sport nötigen). Wozu das alles? Ist doch Irrsinn...

60 EUR verfuttere ich problemlos in 2 Wochen - und nehme dabei noch ab. Aber ich habe halt auch kein Untergewicht.

Was ist dein Ziel? Möchtest du zunehmen?

Was möchtest Du wissen?