7 Tage nach Bauchdeckenstraffung 10 kg mehr?

5 Antworten

Nach einer OP erhielt ich auch jede Menge Infusionen und nahm dadurch ca. 11 kg zu. Es hat etwa drei Monate gedauert, dann waren diese 11 kg wieder weg. Von allein, ich habe nicht irgendwie Diät gemacht. Ich denke mal, die viele Flüssigkeit damals hatte mich irgendwie aufgeschwemmt.

ich würde mir den rat/hilfe lieber bei meinem arzt einholen, als hier... aber respekt für die 50 kg weniger :)

Sehr wahrscheinlich handelt es sich um Wassereinlagerungen im Gewebe. Da es postoperativ ist, solltest du aber nicht selber dran rumdoktern sondern zu deinem behandelnden Arzt gehen um die Ursache abzuklären. Brenesseltee, Salatgurke usw zum entwässern schadet aber nicht und salzarme Kost. Aber bitte damit zum Arzt gehen!

ich tippe mal auf wasserablagerung,würde aber den arzt aufsuchen

Ähm ich bin ja kein Arzt und misch mich bei so Schönheitszeug nich ein aber hat dich dein Arzt nicht darauf hingewiesen?? Geh doch mal zu dem und frag nach!

Was möchtest Du wissen?