7 Tage Diät? Jemand Erfahrung?

5 Antworten

Wenn du das Gewicht dauerhaft verlieren willst, hilft nur eine Ernährungsumstellung, sonst hast du die Kilos genauso schnell wieder drauf.

Also also zu Beginn einer Diät finde ich eine Crash Diät für die ersten fünf bis sieben Kilo zu verlieren eigentlich ganz prima und danach verhält man sich einfach daran verzichtet auf Süßigkeiten auf Zucker und dann wird das schon klappen der Jojo-Effekt liegt an jedem selber wie man sein Essverhalten weiterhin einhält muss einfach nicht sein wenn man natürlich eine Fressattacke bekommt oder mehrere ist alles verloren es gibt Leute die haben viel Gewicht verloren hatte noch nie einen Jojo Effekt

5-7 kilo in einer woche? mir kommt das ziemlich viel vor. denn wenn man das gewicht halten möchte, darf man max. einen halben kilo pro woche abnehmen, denn sonst ist der jojo-effekt gleich da. bei dieser diät: wenn du unter suppe gemüsebrühe verstehst, dann nimmst du ziemlich wenig kohlenhydrate zu dir, und das ist nicht sehr gesund. in dieser diät fehlen auch eiweiße, die für den muskelaufbau zuständig sind. das essen ist relativ eintönig. wenn man dauerhaft abnehmen möchte, muss man die ernährung umstellen.

Hört sich zwar alles gut und schön an aber diese kurzen Radikaldiäten bringen nur den Wenigsten etwas. Vielmehr würde ich ganz langsam meine komplette Ernährung umstellen zB. Anstatt Cola -> Cola Zero, anstatt Weissbrot->Vollkorn , Kohlenhydrate in Verbindung mit Fett vermeiden... Du kannst dir ja mal die Eiweiß-Fett Diät anschauen, da nimmt man durchaus schnell ab und nimmt keine Kohlenhydrate zu sich.

5-7 Kilo nimmt man nicht in einer Woche ab - auch nicht bei Null-diät!

Für alle die sie sich jetzt durch lesen. Ich hab sie jetzt gemacht runter sind nur 1.5 / 2 Kilo aber dafür der Absolute Heißhunger :O. Aber wenn man drauf achtet auch kein Jojo

Was möchtest Du wissen?