7 Monate altes Baby schläft nur auf Arm ein

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bevor du auch nur einen Gedanken daran verschwendest, dein Baby mit irgendwelchen miesen Tricks zu ver.ar.schen (was anderes ist das nämlich nicht, was manche vorschlagen), informiere dich über das Bedürfnis nach Körperkontakt in der Nacht (und auch sonst):

www.das-kind-muss-ins-bett.de

Schreien lassen geht gar nicht - auch wenn das (leider) immer wieder empfohlen wird.

Sie wird alleine schlafen. Wenn sie die nötige Reife dazu hat. Besonders ungerecht finde ich es, wenn das Baby alleine schlafen soll und die Eltern zusammen kuscheln.

Wie ich schon sagte mir ist das zu heftig sie stundenlang durch schreien zu lassen mag zwar effektiv sein aber ich will ihr nich das gefühl vermitteln das ich nich da bin wenn sie mich braucht oder sonstiges

@Songul06

Danke fürs Sternchen :)

Was die Effektivität anbelangt, habe ich meine Zweifel.

Schön, dass du dein Gefühl nicht außen vor lässt.

@kiniro

Nein, natürlich wird es auf dauer auch für die Mütter nerven aufreibend, aber so ist es mir lieber als das ich sie schreien lasse ich kann das nicht und will das eigentlich auch nicht aber bis jetzt war das das einzige was man allgemein immer liest und hört

Die erzieht dich bereits...

Im Ernst, s schadet nicht, wenn das Kind noch einige Monate bei den Eltern bleibt.

Meine ist dann mit 10 Monaten ins eigene Zimmer/Bett umgezogen. Und...ich habe sie tagsüber wachgehalten, also kein ausgedehntes Mittagsschläfchen. Und abends habe ich mich neben das Bett gesetzt, ein Lied gesungen udn...ein Märchen vorgelesen. Klar verstehen die das noch nicht, aber der Klang der Stimme beruhigt.

Und... wenn sie gebrüllt hat, bin ich kurz rein, habe geschaut ob was ist...und hab sie schreien lassen!

Nach 7 nervigen tagen war es vorbei...sie ist dann unterm Vorgelesen eingeschlafen.

Was auch geholfen hat: An der Zimmerdecke habe ich reflektierende Sterne angebracht und neben dem Bett stand so eine drehende Laterna Magica...eine schwach leuchtende Lampe, die bunte Bilder an die Wand projiziert.

DAS war spannend...und darüber schlief sie ein.

Versuchs... aber es kann halt sein, dass es noch zu früh ist. Dann warte noch ein Vierteljahr damit.

sie beruhigt sich noch nicht mal wenn ich wieder ins zimmer gehe oder überhaupt nich raus gehe und nur neben ihr am bett stehen bleibt sie schreit permanent deswegen möchte ich erst mal andere sachen versuchen bevor ich sie dann wirklich schreien lasse

Kinder sind schlau ;) wenn ich schreie kommt Mama hehe. Hört sich hart an aber lass sie einfach mal schreien und wenn das nicht helfen sollte, nimm sie weiter auf deinen Arm, sie wird ja auch älter und das legt sich, Bist sicherlich mit deinen Nerven am Ende aber wie gesagt das legt sich:)

oh ja... jetzt ist es ja noch nich so schlimm aber wenn sie erst mal ein zwei jahre ist könnte das etwas kompliziert werden sie wird ja immer schwerer und auch größer aber sie möchte nich alleine im bett einschlafen

@Songul06

Also wir haben selber drei Kiddis . Hatten aber was das anbelangt mit allen drei großes Glück ! Versuchs doch mal mit Musik, ausprobieren welche Lieder sie beruhigen oder sing ihr selbst was vor , das mit dem Tshirt is auch ne gute Idee. Darf ich fragen ob du stillst? Viele schlafen beim nuckeln ein ;)

@Iustitia75

nein sie bekommt das fläschchen, aber abends schläft sie normalerweise auch nach dem trinken sofort ein, mir geht es eher um tagsüber

Es ist wichtig bei der Kleinen Rituale einzuführen, damit sie sich sicher fühlt und den Ablauf kennt. Führe doch ein Gutenachtlied ein, und eine Gute-Nachtgeschichte, die du ihr vorliest und sie dazu die Bilder im Buch anschauen kann. Mit einer Spieluhr legst du sie dann ins Bett und bleibst solange bei ihr , bis sie ruhig ist und einschläft. Probiere es mal so. Für kleine Kinder sind Rituale sehr wichtig !!

Viel Glück !!! Vielleicht kannst du mir ja schreiben ob es klappt.

Ich werds mal versuchen =) mal sehen ob es funktioniert

Meine Tochter war genauso... ich hab sie dann schreien lassen, bin ab und an rein und hab nachgesehen. Nach 2 Wochen war dann Ruhe.. 2 nervenaufreibende Wochen, denn meine Tochter schrie auch gerne mal 2 Stunden durch bis sie mehr oder weniger aus Erschöpfung einschlief. Nach 2 Wochen hats Klick gemacht und sie hats bleiben lassen

Daumen runter

Was möchtest Du wissen?