60 Kilo Übergewicht für Sumo-Ringen in Kauf nehmen?

Das Ergebnis basiert auf 16 Abstimmungen

Ca.115 Kilo wiegen 44%
Nicht machen 25%
Lieber 20 Kilo abspecken 19%
Es mit 76 Kilo versuchen 13%

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Lieber 20 Kilo abspecken

Auf keinen Fall! Gesundheit geht schneller flöten als du denkst! Du hast noch 50, 60 Jahre zu leben. Mach sie nicht jetzt schon kaputt, sondern mach das Gegenteil: Mach Sport und nimm ab, damit du dein Leben wirklich aktiv genießen kannst!

Ca.115 Kilo wiegen

Also wenn dir Sumo Ringen Spaß macht solltest du das tun. Sumo Ringen ist ja auch Sport , also solltest du dann später auch nicht solche Probleme haben wie z.b. Leute wo Übergewichtig sind und nur Faul rumliegen/sitzen und nichts tun.

deine gesundheit soll dir wichtiger sein als ein fragwürdiger sport wo ein gezüchtetes, ungesundes gewicht die hauptrolle spielt. sumoringer geniessen in japan ein hohes ansehen, es hat tradition, sie sind aber kranke menschen die ein kurzes leben haben. lass es sein, mach ein anderer sport, was der sumo trainer sagt ist für deine gesundheit unverantwortlich, er soll lieber seine söhne mästen, damit sie sumoringer werden können.

Ca.115 Kilo wiegen

du erzählst hier echt unsinn. sumoringer sehen vielleicht fett aus. aber wenn du die auf ner körperfettwaage stellen würdest dann würdest du ein ziemliches wunder erleben. die haben trotz dem mega vielen schwabbel oft weniger körperfett anteil wie einer der nur super unsportlich ist und nur leichtes übergewicht hat.

um das zu erreichen musst du fressen und trainieren. aber sehr krass trainieren. oder woher glaubst du kommt die kraft nen zum teil deutlich schwereren gegner auszuheben und aus dem ring zu schieben.

das musst du für dich selbst entscheiden. beachte aber bitte die risiken bei extremen übergewicht. und an deiner stelle: willst du wirklich nicht mehr laufen können und absichtlich so aussehen? das bekommst du schwer wieder weg.

Was möchtest Du wissen?