6 Stunden gestanden. Was gegen schmerzende Beine und Füße tun?

5 Antworten

Schmerztablette oder Arnika Salbe. Auch ein heißes Bad wirkt manchmal Wunder und danach gleich ins Bett. Mehr kannst nicht dagegen machen. Nehme mal an du bist das lange stehen einfach nicht gewohnt. Wenn du lange stehen musst, wären auch bequeme Schuhe sehr zu empfehlen. Gegebenfalls auch mit Spezialeinlagen, die kann dir jeder Arzt verschreiben.

Kannst Du ein warmes Bad nehmen? Du wirst Dich morgen früh wieder gut fühlen.

Aber: Du brauchst unbedingt erstklassiges Schuhwerk. Vielleicht helfen Gelsohlen vorübergehend und  Massagen mit Franzbranntwein.

 

Morgen wird nicht alles wieder gut sein. Aber damit es langfristig gut ist, solltest du richtig gute und am besten flache Schuhe tragen.

Ganz wichtig: setze dich mal hin und laufe etwas. Wenn du stehst, bewege die Füße ab und zu mal ein wenig auf und ab.

Wieso 10 Stunden stehen? Wer arbeitet so viel und hast du keine Pause?

Doch ich habe insgesamt eine Stunde Pause. Also 2 mal eine halbe Stunde.

Ausruhen. Mit etwas Glück hat sich das bis morgen schon wieder gegeben.

du hast anscheinend den falschen beruf gewählt

Zum Glkück ist das nur ein Nebenjob. Wenn ich das Hauptberuflich machen müsste dann würde ich mir die Kugel geben. Klar geht es noch schlimmer da ich ganz gut verdiene. (Verkaufe Marvel Artikel im KaDeWe in Berlin. 13Euro pro Stunde.)

Was möchtest Du wissen?