500kcal pro tag

13 Antworten

Ich verstehe irgendwie nicht ganz , dass man sich für etwas entscheidet,von dem man eigentlich weiß, dass es schlecht ist (Sätze 2 und 3 deines Textes). 500kcal sind definitiv zu wenig. Da denkt man sofort an den berühmten Jo-Jo-Effekt. Mach eine ausgewogene Diät wie zum Beispiel die BRIGITTE-Diät, die ist übrigens nicht nur für Frauen,nur weil sie aus einer Frauenzeitschrift stammt. Geh viel zu Fuß, fahre Rad,nimm die Treppe anstatt den Fahrstuhl zu benutzen.Geh einmal wöchentlich schwimmen - mindestens 30Minuten bzw.1000 Meter und nimm zwischen 1200 und 1500 Kcal täglich zu dir. Du kannst hier auch rechnen lassen:http://www.deindiaetcoach.de/wissen/tools/kalorienverbrauchsrechner.html

Mach einfach Sport! Klar amchst du schon ,aber ich meine richrig. Abnehmen ist nicht leicht,das weis ich selbst. Ess einfach genauso viewl wie imemr , versuch allerdings fett und zucker deienr Nahrung zu reduzieren. Viel trinken ist gut ,aber das wichtigaste ist Sport. ich selbste habe 7x2Sunden die Woche Training.(würde ich nicht soviel fressen würde ich auch abnehmen) .Wenn ich soviel Sport als Mädchen machen kann kannst du das auch ,geh laufen,schwimmen,krafttraining,fahrrad...

Sorry, aber Dummheit stirbt wohl nie aus...

Bei 88 kg Körpergewicht benötigst du alleine schon als Grundumsatz ca. 1700 Kcal. Wenn du glaubst, dass der Körper sofort Fett verbrennt, wenn du 60 kleine Übungen machst, irrst du...

Muskelkater ist ein Zeichen von kleinen Verletzungen im Muskel - wegen Überbelastung - oder Falschbelastung...

Und wenn Du damit aufhörst, gehst Du auseinander wie ein Hefekuchenteig! Vorher kommt allerdings noch ein Gewichtsstillstand, weil Dein Stoffwechsel völlig auf Sparflamme läuft und allgemeiner Eiweiß- und Vitaminmangel.

Ernähre Dich lieber gesund und verbrauche durch Sport mehr Kalorien als Du zu Dir nimmst.

Bei so wenig kcal stellt dein Körper den Stoffwechsel darauf ein, sprich er verlangsamt ihn aus Dauer ziemlich. Selbst wenn du jetzt damit abnimmst, spätestens wenn du wieder ein normales essen genießen möchtest, nimmst du allerdings rapide wieder zu, da der ruinierte Stoffwechsel dann nicht mehr damit klar kommt! Also wenn du auf Dauer dein lebenslang hungern nöchtest, dann ist das ein weg... Wenn nicht, dann informier dich über gesunde Ernährung und nimm langsam aber mit verstand ab!

Was möchtest Du wissen?