5 Tage krankgeschrieben - Arbeitstage oder normale Tage?

5 Antworten

Kalendertage! Es ist möglich an jedem Tag der Woche arbeitsunfähig zu sein.Andersherum:Du kannst Dienstpflicht zu jeder Zeit haben und bist für fünf Tage,das Enddatum ist vermerkt,krank geschrieben.Sollte es Dir am Tage vor Ablauf nicht gut gehen,informiere mündlich den Arbeitgeber,Schule ist auch ein "Arbeitgeber"und gehe am nächsten Tag zum Arzt und bitte bei Bedarf um eine erneute Krankschreibung.LG

Das Wochenende ist dabei mit eingeschlossen... Wenn es auf einem Freitag heißt "ab 01.04.2015m, 5 Tage" dann bist du Freitag, Samstag, Sonntag, Montag, Dienstag krankgeschrieben.

Der Arzt überspringt bei der AU nicht einfach das Wochenende, nur weil du da evtl nicht arbeiten musst, denn das macht ja deine Krankheit auch nicht.

Steht da wirklich nur "5 Tage"? Normalerweise schreibt der Arzt ein Datum rein: Arbeitsunfähig seit.......bis voraussichtlich......

Wenn er Dich am Donnerstag für fünf Tage krank geschrieben hat, gilt die Bescheinigung noch bis einschließlich heute. Morgen musst Du entweder wieder zur Arbeit oder, falls Du noch krank bist, wieder zum Arzt

Wieso Arbeitszeugnis? Meinst Du die AU?


Wenn Du eine 5-Tage-Woche hast ohne Wochenende, dann geht die AU bis Fr und das WE ist inklusive.


Musst Du auch an Wochenenden arbeiten,. muss das Wochenende unbedingt in der AU abgedeckt sein!


Also z.B. bei 5-Tage-Woche_ AU vom 16. - 20.3.


Bei Wochenend-Arbeit: AU vom 16. - 22.3.


MUSS, denn sonst kann Dein AG sagen, okay, bist ja wieder gesund,also kommst Du SA, So rein.

Auf der Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung ist konkret das Datum angegeben, bis zu welchem Du arbeitsunfähig bist!

Wenn dem nicht so ist, dann handelt es sich nicht um eine AU.

Was möchtest Du wissen?