39,9 Grad Fieber - Was tun?

5 Antworten

Hast Du keine Eltern oder andere Erziehungsberechtigte, die sich um Dich kümmern? Warum hast Du Fieber? Hast Du eine Erkältung oder Grippe? Deine Mutter wird wissen, was zu tun ist - wenn nicht, dann reicht ein "normaler Hausarzt" völlig aus.

so so, wird erbeten. okay. Krankenhaus mußt du da noch nicht, wenn das fieber nicht runtergeht, mach ein kalten wadenwickel, das hilft immer, das senkt dein fiebr

Ja, solltest du ! Das hört sich nicht gut an. Ab 38° Fieber kann es sich um eine ernsthafte Erkrankung handeln und sollte von einem Arzt überprüft werden. Du solltest so schnell wie möglich ins Krankenhaus, falls kein Arzt vorhanden ist. Besser einmal mehr als einmal zu wenig. Gute Besserung und

LG Heart900

Ernsthafte Erkrankung - ja, kann sein. Ein Fall für's Krankenhaus - nein. Da müsste schon noch was dazu kommen (Bewusstseinstrübung, Delirium, große Schwäche, Schmerzen...). Nur wegen Fieber sollte man die Notaufnahme des Krankenhause nicht aufsuchen. 

@FataMorgana2010

Man weiß ja nie was es genau sein kann. Was wenn es keine Grippe ist ? Ich finde es generell gefährlich Ferndiagnosen zu stellen aber sollte sich auch keiner falschen Zurückhaltung auferlegen. Wie viele sind schon verstorben ohne das wirklich Hilfe kam ?

Auf jeden Fall zum Artzt! Der kann einschätzen ob du vlt ins Krankenhaus musst.

Ruf den ärztlichen Bereitschaftsdienst an und fahr zum nächsten Allgemeinmediziner. Das hättest du übrigens auch schon heute vormittag tun können. http://www.116117info.de/

Im Krankenhaus hast du erstmal nichts verloren, du bist kein Notfall.

Was möchtest Du wissen?