35 ° bei Erkältung?

5 Antworten

35 ist zu tief ab 33 wirds lebensgefhrlich .. ich hatte ne zeit lang auch 34 und war total kaputt müde etc und es hat sich herraus gestellt, dass ich eisenmangel habe ... als ich tabletten genommen habe etc wurde dasnach na zeit wieder besser :)

geh mal zhum arzt und lass dir blut abnehmen dann siehst du ob du eisemnmangel hast ^^

Das ist Untertemperatur. Stecke dir das Ding in den After. Da kannst du die genaue Temperatur feststellen. Bis 37,5 Grad ist normale Temperatur.

Die Messung unter dem Arm ist die denkbar schlechteste Variante. Da musst du zuerst mal die Achselhöhle trocken reiben und selbst dann ist der gemessene Wert immer unterhalb der tatsächlichen Körpertemperatur. Mach das Thermometer richtig sauber und versuch es unter der Zunge (aber nicht draufbeissen !)

unter der zunge ??

Ja, ist schon ein bisschen wenig... Welches Thermometer hast Du? Es gibt einen kleinen Unterschied zwischen den normalen Thermometern und den Ohrthermometern. Trotzdem ist es niedrig. So 36,9 Solltest Du schon haben...

ich habe ein gutes aus der Apotheke für messung unterm arm.

@96sarah96

Meines Wissens (und ich bin auf dem Gebiet recht gut informiert) gibt es keine Thermometer für die Messung "unterm Arm", bestenfalls ist eine axilliare Messung möglich, dann muss aber ein Korrekturwert dazuaddiert werden (meist 0,5 bis 1,5 Grad; je nach Feuchtigkeit/Behaarung etc der Achselhöhle).

ich glaube das ist Normaltemperatur, weil ich habe auch immer so eine Temperatur aber das kommt vom Rauchen^^

Was möchtest Du wissen?