31 Tage ohne Blutung?

5 Antworten

Es kann schon mal sein, dass man seine Periode einen Monat nicht bekommt, das kann immer mal passieren.

Es kann natürlich auch passieren, dass man schwanger ist und noch ein paar Mal seine Periode bekommt.

Das sind alles "kann-passieren-Angaben". Eigentlich sollte auch mit der Pille danach nichts passieren.. aber es kann eben auch passieren.

Um sicherzugehen, dass du nicht schwanger bist, würde ich einen Frauenarzt aufsuchen oder mal einen Schwangerschaftstest machen, dann weißt du mehr.

Das ist schwer zu sagen, Durch Stress kann die Periode sich durchaus mal anders Verhalten als gewöhnlich. Und Trauer und Angst sind Stressfaktoren.

Genaue Antworten wirst du nur beim Arzt/Frauenarzt erhalten. Ansonsten Schwangerschaftstest und schneller gewissheit zu haben. Aber ganz sicher ist immer noch der Gang zum Arzt.

Ja, tust du.

Du hättest die Packungsbeilage der PDN lesen sollen. Das ist eine homonelle Athombombe. Danach kann man nicht erwarten einen normalen Zyklus zu haben und das auf Monate hin.

Wenn du zwei Monate in Folge deine Tage hattest, kannst du nicht schwanger sein. Außerdem sind 31 Tage noch in einem normalen Rahmen, bei mir ist das sogar die normale Zykluslänge.

Ein natürlicher Zyklus ohne hormoneller Verhütung ist nunmal auch natürlichen Schwankungen ausgesetzt.

Lg

HelpfulMasked

Was möchtest Du wissen?