3 Wochen täglich nur 5 Äpfel essen?

5 Antworten

Da braucht man keine Erfahrung - es reicht, den logischen Menschenverstand einzuschalten. Lass den Unsinn bitte sein, damit schadest du deinem Körper mehr, als du ihm hilfst.

Das ist ja schon keine Diät mehr, sondern Hungern. Was meinst du wohl, passiert, wenn du die vorgenommene Zeit durchziehst mit 5 Äpfeln am Tag? Klar kannst du Gewicht verloren haben aber mit Sicherheit gibt's auch schön Mangelerscheinungen und Heißhungerattacken und dann hast du das ganze verlorene Gewicht im Nullkommanichts wieder drauf, ggf sogar noch einige Kilos mehr.

Dein Körper schaltet in der Diätzeit auf Sparflamme und wird gierig bunkern, sobald er wieder vernünftig Nährstoffe und Kalorien bekommt.

Ich bin momentan einfach übergewichtig. Ich glaube nicht das ich damit meinem Körper Schaden würden. Ich bin keine Bohnestande die gerne unter 50 kg wiegen möchte. 

Ich denke das ich meiner Gesundheit sogar was gutes tue. Denn übergewichtig sein ist ja auch nicht gesund. 

@Momialek

Dann wünsche ich dir viel Erfolg. Jeder Ernährungsprofi oder Fitnesstrainer würde dir aber was ganz anderes erzählen und mit Hilfe des Internets sollte es dir im Prinzip ein Leichtes sein, dich dahingehend sogar zu informieren, ohne dafür das Haus zu verlassen.

Ich lese auch gerade, dass man mit dieser "Diät" bis zu 6kg pro Woche abnehmen können soll. Und sowas wird auch noch als "positiv" dargestellt?! 6kg in einem Monat verlieren, DAMIT wärst du auf der sicheren und gesunden Seite. Abnehmen ist nun mal nicht effektiv in ein paar Wochen erledigt, wenn man die Kilos dauerhaft loswerden will.

Ehrlich: lies dir mal ein bisschen was an zum Thema "gesundes abnehmen" - alles, womit man die Kilos binnen weniger Tage purzeln lassen kann, ist noch ungesünder als das Übergewicht an sich. Und wie gesagt: ist diese Diät vorbei, kannst du schon mal ein Empfangskomitee für die verloren gegangen Kilos bereitstellen. Das GARANTIERE ich dir^^

Das hält Dein Körper keine 2 Wochen aus. Dann brichst Du zusammen.

Wenn man nichts isst, dann nimmt jeder 2 Kilo in den ersten Tagen ab.

Ich habe 30 Kilo in einem Jahr abgenommen durch "esse die Hälfte".

Deine Diät kannst Du genauso vergessen wie alle anderen.

Du sollst normal essen, aber eben nicht mehr so viel.

Mario

Leider wirst du feststellen müssen, dass du gerade die Muskeln "aufisst" die du für das Schlanksein brauchst - Äpfel haben weder Eiweiß noch essentielle (lebenswichtige) Fettsäuren - dein Körper wird also wie bereits geschehen erst mal Wasser los und dann wird er als zweites an dein Muskel-Eiweiß gehen, weil er das Eiweiß für den normalen "Betrieb" dringend braucht - Fett wird als letztes abgebaut, da du noch genug Glukose aus den Äpfeln zu dir nimmst, die dein Körper als schnellen Brennstoff bevorzugt einsetzt. 

Wenn du schon mit Äpfeln abnehmen willst, dann iss wenigsten 1-2 Eier am Tag zusätzlich und nimm einen Esslöffel Oliven- oder Rapsöl dazu. Das kannst du mal 1-2 Wochen durchziehen, aber anschließend wird dein Körper einfach auf Sparflamme schalten und das wird auch so bleiben, wenn du dann wieder "normal" essen solltest. 

Versuch es längerfristig vielleicht mit Logi 

http://forum.nicolai-worm.de/index.php/BoardList/?s=0abf86c25120088c5bedd9c6b38f8415b711abf4  

Komplett dämlich sobald Du wieder anfängst zu essen hast du es doppelt wieder drauf, und dann wird sich das Kurzzeitige gute Gefühl wohl kaum gelohnt haben

Der Körper braucht auch andere Makro / Mikronährstoffe als die , die im Apfel drin sind ,also höchst bedenklich und ungesund . Man muss sich nicht quälen um abzunehmen .

Ich habe mir als Ergänzung noch Vitamintabletten etc. besorgt. Die nehme ich dann noch zusätzlich zu der Diät. 

@Momialek

Supplemente sind NahrungsERGÄNZUNGsmittel. Keine Mittel, die man nimmt, weil man keinen Bock auf ordentliches Essen hat. 

Ergänzung, kein ersatz

Was möchtest Du wissen?