3 Eier Täglich über 20 Wochen?

5 Antworten

Ich esse seit 6 Jahren jeden Morgen zum Frühstück 2 Eier und koche teilweise auch mit Eiern mein Abendessen und Oh wunder meine Cholesterin Werte sind vollkommen in Ordnung und unauffällig. Aber kein Grund zur Sorge. Das Eier den Cholesterinwert drastisch ansteigen lassen wurde schon vor Jahren wiederlegt.

In den letzten Jahren gab es speziell in Deutschland sehr aufwendige und auch erfolgreiche Industrielobbykampagnen die dazu geführt haben, dass viele glauben Eier seien gesundheitlich unbedenklich. Dies ist leider nicht der Fall. In den USA ist es inzwischen sogar verboten Eier als gesund zu bewerben. Hier eine Auswahl unabhängiger Studien die zeigen dass Eier durchaus den LDL-Blutcholesterinwert und damit das Risiko für Herz-Kreislauferkrankungen erhöhen:

http://citeseerx.ist.psu.edu/viewdoc/download?doi=10.1.1.549.6029&rep=rep1&type=pdf

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/7019459

http://ajcn.nutrition.org/content/73/5/885.full

http://www.bmj.com/content/314/7074/112

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/10704618

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/9001684

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/1534437

https://www.faseb.org/portals/2/pdfs/opa/11419_faseb.pdf

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pmc/articles/PMC3603726/

So ähnlich wurde mir das gerade von meinem Hausarzt empfohlen, da ich für 12 Wochen auf Kohlenhydrate weitestgehend verzichte. Eier machen satt.

Gutes Rührei braucht drei x Klasse M .

Wers Mag . der mags . Ich esse auch mal Wurst !

Was möchtest Du wissen?