2x hintereinander Pille vergessen, Blutung bekommen - schwanger?

3 Antworten

Hallo h0neym00n

Fehler in der dritten Woche sind kein Problem wenn man richtig reagiert: Entweder  die Pille weiternehmen  und  ohne Pause   mit  dem  nächsten Blister  beginnen,  oder  sofort 7  Tage ( nie länger) Pause  einlegen (der Tag der vergessenen Pille muss dann als erster  Pausentag gezählt werden)  und  dann  mit  dem nächsten  Blister  beginnen.  In  beiden Fällen  bleibt  der Schutz  erhalten.  

Nachdem du nicht richtig reagiert hast bist du nicht mehr geschützt und die Möglichkeit einer Schwangerschaft besteht.

Bei einem Einnahmefehler ist es wichtig sofort imBeipackzettel nachzulesen wie man auf den Fehler reagieren sollte.

 Dazu einsehr guter Rat von       

 https://www.gutefrage.net/nutzer/Pangaea

„Streich dir diese Stelle am Rand an, damit du sie schnell findest, wenndu sie mal brauchst!“

Damit  man  die  Pille nicht  vergisst  kann  man die  Erinnerung  ins  Handy  speichern. Man  kann  auch die  Packung  neben  die Kaffeemaschine,  neben  die  Kaffeetassen oder neben  die  Zahnbürste legen.

Unsere  Erfahrung  hat  gezeigt dass  es  sicherer ist  die  Pille am  Morgen  zu  nehmen. Man  steht  meistens zur  selben  Zeit auf  und  wenn man  am  Wochenende  einmal später  aufsteht  spielt  der Zeitunterschied   keine  Rolle, wenn  im  Beipackzettel deiner  Pille  steht dass  man  eine vergessene  Pille  bis zu  12  Stunden  nachnehmen  kann.  Außerdem hat  man  dann den  ganzen  Tag Zeit  um  eine  vergessene Pille  nachzunehmen.  Abends  ist man  eher  unterwegs und  übersieht  dann  die  Zeit. 

Liebe Grüße HobbyTfz

Da du die Anweisungen der Packungsbeilage ignoriert und damit falsch gehandelt hast, kannst du schwanger sein. Blutungen unter Pilleneinfluss sagen nichts aus.

die frage ist, hätt ich die pause überhaupt machen dürfen oder hätt ich die pille einfach durchnehmen müssen? ich mein jetzt ist es zu spät, das weiß ich. werd wohl um einen test nicht rumkommen -.-

Genau das steht ja in der Packungsbeilage. Du hättest die Pause schon machen dürfen, hättest aber den Tag des ersten Fehlers als ersten Pausentag zählen müssen. Wahlweise hättest du die Pause ausfallen lassen sollen.

Also solange du deine Tage noch kriegst ist vermutlich alles okay

hab erst jetzt fertig gelesen aber du kriegst ja wohl nicht jede woche deine Tage oder 😉

@Aliyah15

hä? versteh ich jetzt nicht ganz :D natürlich nicht jede woche :D hab hald eine zwischenblutung bekommen aufgrund der 2 vergessenen pillen, aber in der pillenPAUSE hab ich meine tage dann NICHT bekommen und hatte GV. 

@h0neym00n

Achso oh mann sorry 😂 ich bin grad erst aufgewacht und noch nicht so konzentriert... Ich würd mir da jetzt noch nicht allzu grosse Sorgen machen aber du kannst dir ja mal nen schwangerschaftstest zulegen wenn du ganz sicher sein willst;)

Da es sich bei der Blutung in der Pillenpause nicht um die Periode im biologischen Sinn handelt, hat sie auch keine Aussagekraft bzgl. einer möglichen Schwangerschaft. Sie kann trotz Schwangerschaft auftreten und ebenso ausbleiben obwohl Frau nicht schwanger ist. Da hilft nur ein Test (ab 19 Tage nach dem letzten fraglichen GV) weiter.

Wenn   man  die Pille  nimmt  hat man  keine  Periode sondern  eine,  durch den  Hormonentzug, künstlich  hervorgerufene  Abbruchblutung  und  die sagt überhaupt nichts darüber aus ob manschwanger ist oder nicht.  

Nachdem sie auf den Fehler in der dritten Woche nicht richtig reagiert hat besteht die Möglichkeit einer Schwangerschaft

Was möchtest Du wissen?