23 KG abgenommen, die letzten 12 Kilo fehlen noch

5 Antworten

Du nimmst jetzt so gut wie nicht mehr ab, weil dein Körper auf -Hungerzeiten- 'umgepolt' wurde. Das ist nicht gesund und meist ist ein JoJo-Effekt vorprogrammiert. Du solltest aber auf deine Ernährung achten! Dazu Empfehle ich dir eine App, die dich dabei unterstützen wird. Sie heißt FooDDB und ist eine Ernärhungstagebuch-App. Sie speichert deine Abnehmerfolge, berechnet deinen Tagesbedarf an Kalorien und Zeichnet auf was du alles am Tag Gegessen hast, wie viel davon und wieviele Kalorien du schon zu dir genommen hast.

Bei weiteren Fragen melde dich bei mir!

LG MiniStrawberry

jetzt schaffe ich max. nur 1 Kilo pro Woche.

Das ist gesunden Abnehmen. 

Die 23 KG habe ich nur durch nichts essen verloren.

Schädliches Abnehmen. Nebenbei werden bei diesem Abnehmen die Muskeln noch vor dem Fett abgebaut ;-)

Und da ich mein Gewicht aktuell seit über einem Jahr gehalten habe und ich topfit bin, kann es wohl nicht so gesundheitsschädlich sein.

Oh doch es kann, selbst wenn du 'nichts' merkst hat dein Körper sicherlich einen "geringen" Schaden getragen. 

Wie groß bist du, wie viel wiegst du? 35kg ist eine Menge zum Abnehmen.

Ich bin 1,71 m groß (männlich). Ich wog 100 KG, jetzt wiege ich 77 KG und will auf 65 / 66 KG runter.

Welche Sportart betreibst du? Kann gut sein , dass du weniger verlierst da du aufgrund des gesunkenen Östrogens + Sport Muskeln aufgebaut hast di wiegen mehr als Fett -> Achte weniger auf die Kilos auf der Waage und mehr auf den Spiegel 

Ich jogge regelmäßig, meistens 2 mal in der Woche jeweils 10 KM.

Was wäre denn dein optimales Gewicht?

wie alt b ist du, wie groß u. was wiegst du?

Daß du top fit bist, nehme ich dir nicht ganz ab!

du hast vier Monate nichts gegessen?

Dann würdest du nicht mehr unter uns weilen!

Ich habe 3 Wochen rein gar nichts gegessen. Danach bis zum Ende des 4. Monats jeden Tag 2 Scheiben Toast und zweimal in der Woche auch etwas vernünftiges.

@berlineresser

Dir ist sicherlich bewusst, dass so eine 'Ernährung' nennen wir es lieber Zustand... Lebensgefährlich sein kann?

Hungern IST ungesund. Erstmal: Alter, Größe und Gewicht? Dann gibts Tipps.

Was möchtest Du wissen?