2 Wochen nach WSR noch komisches Gefühl (seltsames Ziehen)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi, zwei Wochen sind noch keine lange Zeit. Es kann sich schon lange ziehen, bis der Zahn aufhört zu mucken. Wenn es nicht besser wird, hilft nur zu röntgen. Von außen kann man nicht sehen, ob die Entzündung weg ist

Ich hoffe nur es hört irgendwann auf..nach drei Monaten andauernden Schmerzen und unzähligen Zahnarztbesuchen (Wurzelbehandlung..Zahn offen gelassen mit Medikamenten drin..dann mehrmals zugemacht..3 mal Antibiotika usw.) kann ich langsam nicht mehr..zumal ich auch noch ganz schlimme Panikattacken habe. Danke für deine Antwort.

Hallo wildy03,Ich hatte vor 2 Wochen eine WSR an 2 Zähnen im Unterkiefer.Ich habe noch immer eine geschwollene Stelle und nehme fast täglich 2 ibuprofen.Gester wurden die Fäden gezogen und noch mal ein Steifen in die Zahnfleischtasche gestopft.Der Arzt meint es wäre normal ,das ich noch Schmerzen habe.Aber ich werde am Montag wieder hingehen.Ich hoffe Dir geht es besser.

Was möchtest Du wissen?