2 kg in 2 tagen zugenommen trotz Sport

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wahrscheinlich nimmst Du gerade durch den Sport zu - denn durch Sport erhöht sich der Gesamtenergiebedarf. Bei zu großem Kaloriendefizit schaltet der Stoffwechsel auf Sparflamme weil er einfach versucht einzusparen was nur geht - und auch Muskelmasse geht flöten - denn die Fettreserven versucht er zu schonen. (der Körper weiß ja nicht wie lange das Defizit noch andauert). Gerade die Muskeln sind aber für das Abnehmen bzw. Kalorienverbrennung wichtig.

Außerdem sind bei Krafttraining bzw. Muskelaufbau auch Kohlenhydrate wichtig. Zu dem Thema kannst Du auch in meine Antwort auf der folgenden Seite schauen.

http://www.gutefrage.net/frage/wie-viel-fett-ohne-wirklich-fett-zu-werden#answer130686877

Muskeln wiegen mehr als fett! :) wenn du Krafttraining machst is das also glaube eigentlich ziemlich normal.

Mein Gott ihr Kinder wollt alle immer abnehmen und wisst überhaupt nichts über die Zusammenhänge von Ernährung und Sport. Es ist völlig logisch, dass man erstmal zunimmt,weil der Körper ja Muskeln aufbaut. Hör also auf ständig auf die Waage zu schauen und schau lieber in den Spiegel.

und schau lieber in den Spiegel

da landen die Girlies und Six Pack Boys genauso schnell in der Essstörung. Meine Liebste lebt als Therapeutin sehr gut von dieser Entwicklung zur Selbstoptimierung. Also weiter so.... und jetzt zur nächsten Abnehmfrage, bei der man ein BMI 16 Girlie bestärkt, dass sie noch viel mehr abnehmen sollte....

@lastgasp

wie genau hängt deine antowrt mit meiner antowrt zusammen?

Miss deinen Bauchumfang, da siehste die Erfolge auch recht gut..

Na, Muskeln wiegen halt auch was. !!!

Was möchtest Du wissen?