16 Jahre und Brustkrebs?

13 Antworten

Auf Verdacht kann man was kontrollieren aber auf alle Krebsarten checken geht nicht. Auch die Tumormarker sagen nicht wirklich aus ob man tatsächlich Krebs hat. Übrigens gab es mal eine Studie wo Menschen von Kopf bis Fuß untersucht wurden mit allen Mitteln die es gibt und man hat festgestellt das jeder Mensch die Ansätze von ca. 8 Krankheiten in sich trägt.

Wir sind geboren um zu leben und das besten aus diesem Leben zu machen. Man sollte immer seinem eigenen Körper gegenüber wachsen sein bei Veränderungen aber es gibt keinen Grund sich verrückt zu machen und in gesunden Zeiten an mögliche spätere Krankheiten denken.

Da auch Männer an Brustkrebs erkranken können denk ich, dass Kinder da auch nicht ausgeschlossen sind.

Danke für die Antworten!

Ja, das ALter spielt keine Rolle, man kann immer an Brustkrebs erkranken. So weit ich weiß, kann man sich auf jeden Fall gegen die meisten Arten untersuchen lassen, aber es entstehen ja noch manchmal neue, also eine rundum Sicherung wirst du wohl nie haben...

da ich in einem Brustzentrum arbeite, weiß ich das man daran erkranken kann...unsere jüngste Pat. war erst 17 jahre alt.

Die größten Risikofaktoren sind: erblich bedingt ( wenn die Mutter oder Oma Brustkrebs hatte ), keine Kinder ( langes Stillen kann ein großer Schutz davor sein ), frühzeitige Einnahme der Pille .

Brustkrebs in jungen Jahren ist oft sehr aggressiv, das gilt aber für alle Krebsarten.

ich hab so knoten in der brust und meine ärztin hat gemeint des sind nur die drüsen, hat mir auch tropfen zum einnehmen gegebn und ich hab aber jz irgendwie angst dass ich dann veränderungen ned merk zwecks brustkrebs weil die knoten ja da sind. was tun??

@xsternlexx

dann kann es das Brustdrüsengewebe sein, weil je jünger man ist, desto straffer und drüsenreicher ist der Busen. das nimmt mit zunehmendem Alter ab, deshalb hängt die Brust dann auch. Wenn du noch Angst hast, würde ich auf eine Sonographie drängen, eine Mammogrphie ist glaube ich nicht nötig.

@Kora71

Vielen, vielen Dank, werd ich machen! und soll ich dann lieber zum Frauenarzt oder lieber in so ne spezielle brustklinik, wie du arbeitest? Wenn ja wo gibts solche??

@xsternlexx

drück dir die Daumen, aber glaube es ist nix ernstes !!!!

theoretisch kann man... soweit ich weiß ist gerade Brustkrebs in so junge Jahren aber sehr unwahrscheinlich... für andere Krebsarten gilt das nicht UMBEDINGT. Für viele ist das Risiko im Alter allerdings größer.

Was möchtest Du wissen?