15 Kilo abnehmen in 1 Monat?

5 Antworten

Ich hab es mal geschafft 10 kg in 3 Wochen abzunehmen....

Ob das so gesund war weiß ich nicht, aber die ersten 4 Tage habe ich morgens 2 Knäckebrote gegessen und sonst nur getrunken.Den Rest der Zeit bin ich pro tag 10km Joggen gegangen

und habe mich fast ausschließlich von Brokolie, Joghurt und Gemüsebrühe/Suppe ernährt.

War sehr begeistert!

und immer dran denken:

Wer nicht will findet Gründe, wer will findet Wege...

Viel Glück dir(Wenn du es nicht schon geschafft hast;))

Hallo, wenn du wirklich deine Figur verbessern möchtest, dann musst du was dafür tun!!! Sport ist nicht falsch, doch wieviele "dicke" laufen durch den Wald und werden immer dicker. Ich sehe diese Menschen jeden Tag. Die Lösung ist nicht das Laufen, die Lösung ist, wie gehe ich mir mir um!! Auf meiner Hompage maklerwerden.de.tl findest du einen Button -wieder in Form kommen- Ich empfehle, lesen, darüber nachden und dann für sich eine Entscheidung treffen. Die Info ist kostenlos, bringt dich aber auf Wunsch wieder in Form.

Viel Erfolg.

Kommt darauf an wie dein Körper so drauf ist. Ich persönlich kann, wenn ich einen Tag nichts esse, einen Kilo abnehmen. Rechne das einmal auf zwei Wochen auf... Mein Stoffwechsel ist so, dass ich zwar einen leichten Jojo Effekt merke, dieser aber nur ca zwei Tage lang nachwirkt, dann hat sich mein Körper wieder an das vermehrte Essen gewohnt. Will ich also 45 Kilo wiegen faste ich solange bis ich 43,5 wiege und esse ab dann wieder normal. Zwei Tage später ist der Jojo - Effekt weg und ich hab mein Wunschgewicht.

Gesund ist das allerdings nicht, dass kann ich dir sagen, wenn du aber - so wie ich - ein notorischer Sportverweigerer bist und von langsamen Abnehmen auch nicht so zu überzeugen bist, dann könnte dir das helfen. Taste dich langsam heran und achte auf deinen Körper, sprich, wie negativ oder heftig er darauf reagiert. Vergiss dabei aber eines nicht -> Viel trinken und viel Schlaf, denn die Energie die du ihm so verwehrst wirst du zumindest anders kompensieren müssen...

aber ich kann doch nicht 45 tage lang nix essen!!!!!!!!!!

du wirst NIEMALS in einem monat 15 kg verlieren, sondern eher 4 !!

sport und ausgewogene gesunde ernährung sind das einzige. viel trinken, wenig süßigkeiten und mehr kalorien verbauchen, als du zu dir nimmst, bzw. weniger zu dir nehmen, als du brauchst.

Ich hab 8 Wochen lang vollständig auf jegliche Nahrung verzichtet und bin 3 mal die Woche 1 1/2 Std. zum Schwimmen gegangen. Also wirkliches Schwimmen nicht plantschen :D Hab etwa 15 Kilo abgenommen. Aber das ist natürlich keine gesunde Methode ;D

Wieso ist das keine gesunde Methode? Hattest du danach Probleme?

@mamichgi

Hatte damals ziemliche Kreislaufprobleme und bin nicht nur einmal umgekippt. Aber man muss dazu sagen, es war Hochsommer und ich trinke allgemein sehr wenig. Aber grundsätzlich ist das für den Körper nicht gut. Gibt als Alternative Heilfasten. Dort verzichtet man auch auf Nahrung, aber führt dem Körper zusätzlich Salze zu die er braucht und in der Phase sehr stark verliert.

du kannst NIEMALS 8 Wochen auf nahrung verzichten!!!!!!!!!!!!!

Was möchtest Du wissen?